Sie befinden sich hier:

Einbürgerungstest

Wer durch Einbürgerung die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten möchte, muss seit dem 1. September 2008 zusätzlich zur Sprachprüfung »Zertifikat Deutsch B1« einen sogenannten Einbürgerungstest ablegen. Dieser Test umfasst eine Auswahl von 30 Fragen zu allgemeinen Themen aus Geschichte, Politik und sozialem Leben in Deutschland sowie 3 Fragen, die sich auf das Bundesland beziehen, in dem Sie leben. Jeder Test ist ein individuell zusammen gestellter Fragebogen mit 33 Multiple-Choice-Fragen (die Antworten zu den Fragen sind vorgegeben und Sie müssen aus diesen die richtigen Antworten auswählen). Um den Einbürgerungstest zu bestehen, müssen mindestens 17 Fragen richtig beantwortet werden.

Kurz gesagt: Migranten*innen, die eingebürgert werden wollen, müssen zusätzlich zum Sprachtest B1 einen sogenannten Einbürgerungstest bestehen. Einen Muster-Test können Sie hier herunterladen.

An der VHS findet regelmäßig monatlich ein Einbürgerungstest statt.

Anmeldungen sind vier Wochen vorher erforderlich. Informationen und Beratung unter 16-4008.


Sie können sich auch jetzt direkt testen mit einem Test online


Weitere Infoseiten zur Vorbereitung finden Sie hier:

www.bamf.de (Integration / Interaktiver Modelltest Einbürgerung)

www.rotofo.de (Einbürgerungstest)


Außerdem können Sie sich alle Fragen herunterladen:

Allgemeiner Teil

Fragen für Niedersachsen

Informationen und Material

Beratung und Information

Veronika Boumann

Programmbereichsleitung
Telefon: 04421 16-4011
E-Mail: veronika.bourmann@vhs-whv.de

 

Roschan Ibrahim

Programmassistenz 
Telefon: 04421 16-4008

E-Mail: roschan.ibrahim@vhs-whv.de