Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

2412108 Michelangelo - Zeit und Leben, Werk und Bedeutung Ein kunstgeschichtlicher Bildervortrag

Das Universalgenie Michelangelo Buonarroti (1475 - 1564) zählt bis heute als Bildhauer, Maler, Baumeister und auch Dichter zu den bedeutendsten Gestalten der italienischen Hoch- und Spätrenaissance. Als Kind in einer Steinmetzfamilie aufgewachsen, wurde er in jungen Jahren in einer Florentiner Künstlerwerkstatt ausgebildet, um schließlich zum ersten Mal nach Rom zu gehen, wo er bedeutende Skulpturen schuf. In den nächsten Jahren zwischen der Papst-Stadt Rom und Florenz pendelnd, beschäftigte er sich jahrelang u. a. mühevoll mit dem Grabmal für den machtbewussten Papst Julius II. In der Folgezeit schuf er weltberühmt gewordene Kunstwerke, z. B. den David, die Pietá und natürlich in der Sixtinischen Kapelle das Deckenfresko wie auch das Jüngste Gericht. In seinen letzten Lebensjahren profilierte er sich nicht nur als hervorragender Architekt, z. B. bei der Konstruktion der gigantischen Kuppel des Petersdoms.
Diese Bilderpräsentation zeichnet das unglaublich schaffens- und konfliktreiche Leben und Werk dieser außergewöhnlichen Künstlerpersönlichkeit nach.

Kurs abgeschlossen

Kursort

Hans Beutz Haus

ist barrierefrei

Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven


Termine

Datum
1. Termin am 10.04.2024
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Ort: Virchowstraße 29, Hans Beutz Haus