Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

2212111 Maler, Mörder, Märtyrer - Das Drama des Michelangelo Merisi da Caravaggio

Michelangelo Merisi da Caravaggio (1571–1610) gilt als berüchtigter Rebell der italienischen Malerei. Seine Werke lösen noch heute Staunen, Entsetzen und Mitleid aus. Wie kaum jemand sonst hat er sie effektvoll mit Emotionen aufgeladen. Er holte die Heiligen auf die Erde. Sein schockierender Realismus mit Hell-Dunkel-Kontrasten brachte dem Maler in Rom größte Aufmerksamkeit.
Caravaggios dramatisches Dasein führt vom rasanten Aufstieg der frühen Jahre über die triumphalen öffentlichen Aufträge in Rom bis hin zur polizeilichen Verfolgung als notorischer Gewalttäter in seinen letzten Jahren.

Kurs abgeschlossen

Kursort




Termine

Datum
1. Termin am 29.04.2022
Uhrzeit
17:00 - 19:15 Uhr
Ort
Ort: