Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Wassersport

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Wassersport-Informationsabend

(Hans Beutz Haus, ab Di., 29.1., 19.00 Uhr )

Der Dozent gibt eine Themenübersicht zu allen Führerscheinen im Wassersport, insbesondere zu den in diesem Semester angebotenen Kursen:
Sportbootführerscheine "SEE" und "BINNEN"
Seenotsignalmittel "Pyro"
Seefunkzeugnisse "SRC" und "UBI"
Er erläutert die Geltungsbereiche der verschiedenen Sportbootführerscheine, gibt eine Übersicht hinsichtlich benötigter Unterrichtsmaterialien, Kosten und Möglichkeiten der Praxisausbildung.

Anmeldung möglich Sportbootführerschein "See" und "Binnen"

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Di., 5.2., 19.00 Uhr )

Da es sich hier um Anfänger/innen Kurse handelt, wird kein seemännisches Fachwissen vorausgesetzt. Im Kursverlauf werden wir uns mit Navigation, Seerecht, Wetter auf See und an der Küste und natürlich auch mit der praktischen Seemannschaft beschäftigen. Parallel zur theoretischen Ausbildung kann (je nach Wetterlage) auch die praktische Motorbootausbildung erfolgen. (Zusatzangebot)
Am Ende des Kurses können die Prüfungen zum Sportbootführerschein See und Binnen vor dem Deutschen Motor-Yacht-Verband (DMYV) abgelegt werden. Ausführliche Informationen erhalten Sie am Wassersport-Informationsabend.

Anmeldung möglich Sportküstenschiffer (SKS) unter Motor/Segel

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Do., 7.2., 19.00 Uhr )

Angehende Skipper/Innen erhalten in diesem Kurs eine vertiefende Ausbildung in Navigation, Gezeitenkunde, Seerecht, Wetterkunde und Seemannschaft. Vermittelt wird in diesem Theoriekurs das nötige Rüstzeug zur Durchführung von Motorbootfahrten bzw. Segeltörns in Nord- und Ostsee, dem Mittelmeer sowie vieler klassischer Segelreviere. Wir lernen ebenfalls viel übers Segeln, vom Setzen der Segel bis zu den verschiedenen Manövern. Zwischendurch treffen wir uns auch gelegentlich an Bord einer Segelyacht um unser erlerntes Wissen in der Praxis zu vertiefen.
Teilnahmevoraussetzung ist der Sportbootführerschein SEE. Am Ende des Kurses kann die Theorieprüfung zum Sportküstensschiffer (SKS) abgelegt werden. ( 1. Teilprüfung ) Prüfungsgebühren sind in der VHS Kursgebühr nicht enthalten. Weitere Informationen, so auch zur praktischen Ausbildung, erhalten Sie in der Informationsveranstaltung.

Anmeldung möglich Medizinischer Notfall an Bord

(Außer Haus, ab So., 10.2., 9.00 Uhr )

Wir wollen alle unseren geliebten Wassersport an Bord genießen und jede Minute auf dem Wasser soll uns Erholung vom Alltag geben. Leider passiert manchmal dann doch ein Unfall, dessen Verletzung nicht allein mit einem kleinen Pflaster behoben werden kann.
In diesem Kurs werden wir uns überlegen wie wir das Unfallrisiko an Bord so gering wie möglich halten können, wie uns - sofern erforderlich - die Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger helfen kann und welche Hilfe können wir aus der Luft wie auch von Land erwarten ? Wir werden uns mit der medizinischen Ersthilfe an Bord beschäftigen sowie auch bei der Planung einer maritimen Bordapotheke entsprechend des geplanten Urlaubstörns.
Am Kursende werden wir sicherlich noch genug Zeit finden um auf persönliche Erlebnisse und Fragen zur Notversorgung an Bord einzugehen.

Anmeldung möglich Seefunkzeugnisse "SRC" und "UBI"

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Di., 12.2., 19.00 Uhr )

Privatyachten sowie auch Charterschiffe sind zunehmend mit modernen Systemen für die Kommunikation und Navigation ausgerüstet. UKW-DSC-Funkanlagen Navtex, Epirb oder Ais gehören heute zum Standard im weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem GMDSS. Dieser Kurs begleitet die Wassersportler/innen in Theorie und Praxis zum Erwerb beider Funkzeugnisse. Die praktischen Übungen an den Funkgeräten werden in Kleingruppen von nur 4 Personen durchgeführt. Inklusive praktischer Demonstration an Bord in Wilhelmshaven. Mindestalter 16 Jahre.
Ein Begleitbuch stellt der Kursleiter am 1. Abend vor. Weitere Informationen erhalten Sie am Wassersport Informationsabend.

Anmeldung möglich "Glück muss man können"

(Hans Beutz Haus, ab Sa., 23.2., 10.00 Uhr )

Glück ist kein Zufall, sondern eher eine Frage der Einstellung - sagen amerikanische Wissenschaftler. Denn mit Alter, Geschlecht, Herkunft, Wohnort, Reichtum oder Bildung hat das Glücksgefühl nichts zu tun. Nicht einmal mit den großen Ereignissen des Lebens. Glück ist Freiheit vom Leiden, ein Zustand von Leichtigkeit, Energie und innerem Frieden. Philosophen, Religionsstifter und Weise haben die Gesetze des Glücks längst formuliert. Auch die moderne Glücksforschung, die an US-Universitäten emsig betrieben wird, bestätigt jetzt die alten Meister und übersetzt sie in unsere Sprache. In dieser Anleitung wird erklärt, wie man dieses Wissen für seinen Alltag nutzen und damit viel glücklicher werden kann.

Anmeldung möglich Der Bootsmotor - Das Herzstück streikt, was tun?

(Außer Haus, ab Sa., 9.3., 10.00 Uhr )

Regelmäßige Wartung und Pflege sind in der Regel nicht zeitaufwendig. Wir zeigen was zur Wartung, zur vorbeugenden Instandhaltung und zur jährlichen Pflege gemacht werden sollte.
Nachdem wir die wichtigsten Teile eines Dieselmotors kennengelernt haben werden wir die häufigsten Störungen und Schäden lokalisieren, ausbauen und reparieren bzw. ersetzen. Am Ende soll der Dieselmotor wieder störungsfrei laufen.
Wenn der Motor wieder läuft werden wir uns mit der Konservierung des Dieselmotors zum bevorstehenden Winterlager beschäftigen.
Zusätzlich werden wir auch die anfälligsten Teile von einem Benzin Außenbordmotor betrachten und zeigen, wie leichte Schäden mit eigenen Mitteln selbst repariert werden können.

Anmeldung möglich Der Bootsmotor - Das Herzstück streikt, was tun?

(Außer Haus, ab Sa., 16.3., 10.00 Uhr )

Regelmäßige Wartung und Pflege sind in der Regel nicht zeitaufwendig. Wir zeigen was zur Wartung, zur vorbeugenden Instandhaltung und zur jährlichen Pflege gemacht werden sollte.
Nachdem wir die wichtigsten Teile eines Dieselmotors kennengelernt haben werden wir die häufigsten Störungen und Schäden lokalisieren, ausbauen und reparieren bzw. ersetzen. Am Ende soll der Dieselmotor wieder störungsfrei laufen.
Wenn der Motor wieder läuft werden wir uns mit der Konservierung des Dieselmotors zum bevorstehenden Winterlager beschäftigen.
Zusätzlich werden wir auch die anfälligsten Teile von einem Benzin Außenbordmotor betrachten und zeigen, wie leichte Schäden mit eigenen Mitteln selbst repariert werden können.

Anmeldung möglich Wieder Fit an Bord - im Hafen und auf See

(Hans Beutz Haus, ab Sa., 30.3., 10.00 Uhr )

Lange nicht an Bord gewesen ? Wie ging das noch mit der Navigation ? Was muss ich im Notfall machen ? Wie kann ich den Stress bei Hafenmanövern vermeiden ?
Dieser Kurs ist für alle Freizeitkapitäne gedacht die ihr Wissen wieder auf einen aktuellen Stand bringen möchten. Einerseits für Freizeitkapitäne mit eigenem Boot, aber auch für Skipper die weltweit eine Yacht chartern und verantwortungsvoll führen wollen.
An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit Teilen der Seemannschaft, der Navigation und mit etwas Wetterkunde. Wir besprechen die Änderungen der letzten 20 Jahre im Seerecht und in der elektronischen Navigation. Die richtige Auswahl einer Charteryacht, von der Übernahme eines Charterbootes bis zur Rückgabe an die Charterfirma ist immer ein spannendes Thema.
Natürlich haben wir auch genug Zeit um möglichst viele Frage der KursteilnehmerInnen aus dem großen Bereich der Schiffsführung zu beantworten. Am Sonntagnachmittag gehen wir an Bord und werden bei einer Rundfahrt Gelerntes in praktische Erfahrung umsetzen.

Anmeldung möglich Kraft und Wirkung von Gedanken

(Hans Beutz Haus, ab Sa., 6.4., 10.00 Uhr )

Wieso erlebe ich immer wieder etwas, was ich absolut nicht erleben möchte? Wie man denkt - so ist man. Gedanken formen den Charakter. Die geistige und körperliche Gesundheit hängt von der Qualität der Gedanken ab. Die Art, wie ich mich selbst sehe und meinen Geist benutze, ist die Basis einer guten Beziehung zu mir selbst und zu anderen. Größtmögliche Zufriedenheit und Glück kann man aus den eigenen Gedanken schöpfen. Dazu ist es erforderlich, negative Gedankenmuster zu erkennen, zu eliminieren und durch positive Konditionierungen zu ersetzen. Wir werden in einem praxisbezogenen Workshop Methoden lernen, wie wir zu Hause, am Arbeitsplatz und in Beziehungen eine positive Einstellung erzielen und den Alltag positiv erleben können.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Veranstaltungskalender

Januar 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
7 8 9 10111213
1415 16 17 18 1920
2122 23 24 25 26 27
28 29 3031   

Kontakt

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Tel.: 04421 16 4000
Fax: 04421 4099
E-Mail: info@vhs-whv.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:

08:30 - 12:30 Uhr,
14:00 - 16:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Download

Programmheft
Volkshochschule & Musikschule
2. Semester 2018


Verteilerstellen Wilhelmshaven, Umland

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
NDS
BBV
VHS App Logo