Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 30.10.2020:

Seite 1 von 1

Keine Onlineanmeldung möglich. Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline: 04421-164000 Hilfe, mein Hund jagt!!

(Mühlenweg 67, ab Fr., 30.10., 19.00 Uhr )

Wenn Hunde unkontrolliert in der freien Landschaft ihrem Jagdtrieb nachgehen, ist das, nicht nur für den eigenen Hund, gefährlich. Jäger und Förster weisen immer zu Recht darauf hin, dass freilaufende Hunde nicht nur die eigentliche Beute hetzen, sondern auch viel unnötige Unruhe in die sensiblen Bereiche von Wald und Flur bringen. Schon oft gehört? "Mit Antijagd-Training kriegt man das weg". Wir sprechen über Sinn und Unsinn von Antijagd-Training, über die Impulskontrolle, das Vermeiden von unerwünschten, falschen Konditionierungen. Es ist immer schwierig, ein Problem zu managen, wenn die Ursachen nicht bekannt sind. Wir legen daher an diesem Abend die Ursachen offen, warum der Hund "dann mal weg ist", klären über unbewusste menschliche Bestätigung und Konditionierung auf, differenzieren die verschiedenen Taktiken und den ursprünglichen Einsatz der Jagdhunde. Vom Bautenjäger bis zum Vorstehhund. Weitere Themen: Welche Verhaltensmuster gehören eigentlich in den Funktionskreis Jagd und was nicht (Aggressionsthematik). Was löst ein Jagdverhalten beim Hund aus? Wir werden auch erklären, warum einige Hunde, bei denen das Jagen angeblich nicht vorhanden ist, es trotzdem tun und warum es ihnen immer mehr Freude macht, "obwohl sie doch nie Beute schlagen und somit keinen Erfolg haben." Es wird anhand von Videoaufnahmen erklärt, wie man mit dem unerwünschten speziellen Jagdverhalten seines Hundes umgeht und es bei seinem nächsten Hund möglichst gar nicht erst soweit kommen lässt.

Keine Onlineanmeldung möglich. Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline: 04421-164000 VHS-Gourmetveranstaltung: Zu Gast in Andalusien

(Hans Beutz Haus, ab Fr., 30.10., 18.00 Uhr )

Andalusien - das ist das Land des temperamentvollen Flamencos, des Stierkampfes und der leuchtend-weißen Würfelhausdörfer inmitten einer imposanten Berglandschaft! Das ist auch eine Region, die geprägt ist durch maurische Moscheen, Festungsanlagen und märchenhafte Traumpaläste, prachtvolle christliche Kathedralen, blumengeschmückte Innenhöfe und enge Altstadtgassen! Das geschichts- und kulturträchtige Gebiet im Süden Spaniens ist landschaftlich voller Kontraste - hohe Gebirgszüge, wilde Schluchten, weite Olivenebenen und Sandstrände wechseln einander ab. Auch in zivilisatorischer, religiöser und künstlerischer Hinsicht ist Andalusien durch faszinierende Gegensätze geprägt, denn nirgendwo sonst in Europa begegneten sich christliche und islamische Traditionen so intensiv wie hier. Im Mittelalter schufen die Araber in diesem Gebiet für fast 800 Jahre ihre beeindruckende maurische Zivilisation: In Sevilla verweisen der Turm der Giralda und der Alcazar-Palast noch immer auf diese einst prächtig blühende islamische Hochkultur, in der damaligen Weltstadt Cordoba wurde die "Moschee der 850 Säulen" errichtet und in Granada erbauten die Kalifen ihr märchenhaftes Traumschloss der Alhambra und den Paradiesgarten Generalife. Als die Christen im Jahre 1492 die letzte maurische Bastion erobert hatten, wurden Moscheen in Kirchen und Minarette in Kirchtürme verwandelt, so dass noch heute eine beeindruckende intensive Beziehung zwischen abend- und morgenländischer Geschichte und Kultur existiert.
Der in drei Teile angelegte Bildervortrag beschreibt zugleich auch die spannungsvolle Beziehung von Toleranz und Intoleranz zwischen den drei monotheistischen Religionen im Spannungsfeld von Abendland und Morgenland in Südspanien.

Keine Onlineanmeldung möglich. Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline: 04421-164000 Genusskochen in drei Gängen

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Fr., 30.10., 14.00 Uhr )

Zum Kochen braucht man gute Grundprodukte. In den fünf verschiedenen Kochkursen werden Grundfonds, Suppen, Saucen und deren Weiterverarbeitung, Ableitungen hergestellt. Der Küchenmeister Rudolf Biener gibt Tipps für das Bearbeiten von Fleisch, Fisch und deren Abschnitte. Sie lernen schonende Garverfahren kennen, bekommen Anregungen wie Sie gekonnt Menüs zusammenstellen und erhalten Einblicke in das Erstellen von Süßspeisen und Gebäck.
In den jeweiligen Kursen werden in der Regel saisonale und regionale Produkte verwendet.
In diesem Kurs steht Fisch als Hauptgang im Vordergrund. Bitte Kochschürze und Küchenmesser mitbringen.

Keine Onlineanmeldung möglich. Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline: 04421-164000 Veganes Kochen

(Mühlenweg 67, ab Fr., 30.10., 16.30 Uhr )

Vegan ist gleich Verzicht? Vegan Kochen ist kompliziert? Das ist eine große Herausforderung?
Dann kochen wir gemeinsam und wunderbares, leckeres Menü mit allem Zip und Zap, welches sogar an Weihnachten die Gäste überzeugen könnte. Bitte Behälter für Kostproben mitbringen.

Keine Onlineanmeldung möglich. Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline: 04421-164000 DaF - Prüfungstraining DTZ

(Hans Beutz Haus, ab Fr., 30.10., 8.30 Uhr )

Alle, die die B1-Prüfung anstreben (z. B. für die Einbürgerung), können in diesem Kurs noch einmal an Sicherheit gewinnen. Anhand eines Modelltests üben Sie die Prüfungsteile Leseverstehen, Hörverstehen, schriftliche und mündliche Kommunikation. Für Prüfungsteilnehmer/innen, die vorher noch keinen Sprachkurs besucht haben, ist das Training notwendige Voraussetzung für die Teilnahme an der DTZ-Prüfung.

auf Warteliste Onlineseminare gestalten und erfolgreich umsetzen

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Fr., 30.10., 9.00 Uhr )

Onlineformate nehmen in der Erwachsenenbildung einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Doch wie plant, organisiert und setzt man z.B. ein Onlineseminar erfolgreich um? Diese Frage werden wir gemeinsam erörtern und Lösungskonzepte entwickeln. Lernen Sie, wie Sie mit relativ wenig Aufwand Onlineseminare lebendig und gelungen gestalten können. Dieser Workshop richtet sich an Dozent/innen und Mitarbeiter/innen der Volkshochschulen.

Keine Onlineanmeldung möglich. Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline: 04421-164000 Kreative Nähwerkstatt

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Fr., 30.10., 15.00 Uhr )

"Lasst Eurer Kreativität freien Lauf" - unter diesem Motto sollen die Grundlagen an der Nähmaschine erlernt und die ersten Nähprojekte erstellt werden. Eigene Schnittmuster und Ideen sind gewünscht, der Gruppenaustausch kann jedoch gerne als Inspiration dienen.
Ob ein Utensilo, eine schöne Tasche oder die passende Mütze für die kalten Tage, hier dürft ihr euch in jede Richtung ausprobieren.
Bitte mitbringen: Schnittmuster, Transparentpapier, Stoff, Nähgarn, Stoff- / Papierschere, Maßband, Steck- / Nähnadeln, Schneiderkreide

Keine Onlineanmeldung möglich. Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline: 04421-164000 Schritt für Schritt zum Matt - Schach von Beginn an

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Fr., 30.10., 17.00 Uhr )

Ein Schach-Workshop für Anfänger und Anfänger mit Vorkenntnissen mit Schach-Trainer Klaus Schumacher. Schach gilt allgemein als kompliziertes Spiel für strategisch denkende Menschen. Dabei ist es als Breitensport ein Spiel für Jung und Alt. In diesem Workshop wird jede Figur an den Spielbrettern und am Demobrett erspielt. So werden die Fähigkeiten und Stärken der einzelnen Schachfiguren erlernt. Schritt für Schritt bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Eindruck vom Zusammenspiel. Einfache Eröffnungsspiele ermöglichen es bereits dem Anfänger gegen fortgeschrittene Schachspieler anzutreten. Was ist eine Gabel, ein Spieß, eine Rochade, en Passant?! All diese Begriffe werden eingeführt und erklärt. Der Workshop ist geeignet für Kinder ab 8 Jahren - allein oder mit Mama und Papa, Oma und Opa, Bruder und Schwester. Der Erwerb des "Bauerndiploms" wird angestrebt.

Anmeldung möglich Russisch für Kinder

(Familienzentrum Nord, ab Fr., 30.10., 15.00 Uhr )

Es ist schön und bereichernd, wenn man als Kind mit zwei Sprachen aufwächst. Dieser Kurs richtet sich an alle Grundschulkinder, die mit russischsprachigem Hintergrund in Deutschland aufgewachsen sind und ihre Muttersprache besser lernen möchten. Das Lern-Material wird den Kindern von der Dozentin ausgehändigt.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Veranstaltungskalender

Oktober 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
5 6 7891011
12 13 141516 1718
192021 2223 24 25
26 27 28 29 30 31  

Kontakt

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421 16 4000
Fax: 04421 16 4099
E-Mail: info@vhs-whv.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:30 - 16:30 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr

Download

Programmheft
Volkshochschule & Musikschule
2. Semester 2020


Verteilerstellen
Wilhelmshaven
Umland

Nach oben

VHS-Übungsrestaurant

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
NDS
BBV
VHS App Logo