Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 13.04.2021:

Seite 1 von 4

fast ausgebucht Literatur am Vormittag

(Hans Beutz Haus, ab Di., 13.4., 10.00 Uhr )

Graham Nortens Roman "Eine irische Familiengeschichte" ist ein Familienroman voller Sehnsüchte und Geheimnisse. Nach dem Tod ihrer Mutter Patricia, kehrt Elisabeth Keane zum ersten Mal seit Jahren in die irische Heimat zurück. Sie muss den Haushalt ihrer Mutter auflösen. Ihren leiblichen Vater hat sie nie kennengelernt. Bei den Hinterlassenschaften ihrer Mutter findet sie jedoch ein Bündel Liebesbriefe ... eine vertrackte und abstruse Geschichte beginnt.
"Der Gesang der Flusskrebse" von Delia Owens ist ein Roman, der eine Kriminalgeschichte mit der Erzählung eines Erwachsenwerdens verbindet und die Natur feiert. Die berührende Geschichte von Kya, dem wilden Mädchen, das isoliert im weiten Marschland von North Carolina lebt. Als Chase Andrews stirbt, sind sich die Bewohner der ruhigen Küstenstadt Barkley Cove einig: Schuld ist das Marschmädchen.

Anmeldung möglich Zwischen Resignation und Revolte

(Hans Beutz Haus, ab Di., 13.4., 10.30 Uhr )

Das Meer gehört zu den am häufigsten gestalteten Motiven der Weltliteratur. Mit dem Meer verbinden sich Vorstellungen von Unendlichkeit, Unerschöpflichkeit oder Unergründlichkeit und die daraus resultierenden Gefühle von Wagemut, Sehnsucht, Wohlbefinden, aber auch Einsamkeit, Furcht, Bedrohung, Verlassenheit oder Ausgeliertsein. Inwieweit sich solche Vorstellungen und Gefühle in der Literatur widerspiegeln und wie sie dort gestaltet werden, soll an bekannten und weniger bekannten Erzählungen und Romanen untersucht werden.
Lektürevorschläge für das erste und zweite Semester:
H. Melville: Moby Dick
T. Storm: Der Schimmelreiter
Russische Erzählungen von Puschkin, Tolstoi u. a. (Sammelband "Ein Fisch vergießt keine Tränen")
K. A. Porter: Das Narrenschiff
S. Paretti: Das Zauberschiff
A. Dehe/A. Engstler: Auflaufend Wasser

Anmeldung möglich VHS-Theatergruppe "Wildwuchs"

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Di., 13.4., 18.00 Uhr )

Wir sind eine theaterbegeisterte, inklusive Gruppe und freuen uns immer über neue Mitglieder. Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt in dem Entwickeln und Proben eines eigenen Theaterstückes. Unter theaterpädagogischer Anleitung kreieren wir mit Hilfe von Improvisationen und anderen Theatermitteln zunächst Ideen, bis schließlich ein bühnenreifes Stück vor Publikum präsentiert wird. Wer Lust hast bei der nächsten Produktion mitzuwirken (auf oder hinter der Bühne), ist herzlich willkommen. Unterstützt werden wir u. a. von dem Förderverein "Kultur schafft Brücken": www.kulturschafftbrücken.de

auf Warteliste Malen von Real bis Abstrakt

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Di., 13.4., 16.00 Uhr )

In diesem Kurs geht es um den individuellen Entstehungsprozess eines Bildes. Hier bekommen Sie Mut und Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten. Ich biete Ihnen ein gutes Fundament, auf dem Sie Ihre Ideen ausbauen können, egal ob realistisch oder abstrakt. Die individuelle Entwicklung ist ebenso wichtig wie der Austausch von Ideen mit anderen Kursteilnehmende in einer entspannten Atmosphäre. Anfänger/innen bekommen zunächst die Grundlagen des Zeichnens und der Malerei vermittelt, können sich auf Basis dieser Erfahrungen orientieren und bewusst einen eigenen Stil verfolgen. Fortgeschrittene erhalten Unterstützung bei der Realisierung eigener Themen und Bildfindungen. Einmal im Jahr sind gemeinsame Ausstellungen möglich.
Bitte mitbringen: vorhandenes Material wie Farbe, Pinsel, einen Malblock oder andere geeignete Malflächen wie Leinwand/Malkarton in Wunschgröße.
Weiteres nach Rücksprache mit der Kursleiterin.

Anmeldung möglich Orientalischer Tanz für Fortgeschrittene

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Di., 13.4., 18.30 Uhr )

Die Technik des Tanzes erlaubt der Seele sich auszudrücken. Kenntnisse über Körperwahrnehmung, Raumausrichtung, Rhythmen und Melodien fördern das Zusammenspiel von Körperbewegung und Musik. Natürlichkeit und Eleganz, Sinnlichkeit, Anmut und individueller Ausdruck im Tanz verbinden sich zu einem harmonischen Ganzen. Aus der großen Vielfalt, die der Tanz bietet, werden sowohl Stilelemente des klassischen Raqs Sharqi wie auch Shabi und Folklore vermittelt. Schleier, Stock und Zimbeln sind Bestandteile in den Choreographien.

Anmeldung möglich Salsa - Rhythmus und Leidenschaft pur

(Bremer Straße 84, ab Di., 13.4., 19.45 Uhr )

Salsa ist moderner Gesellschaftstanz aus Lateinamerika mit afrokaribischer Lebensfreude. Salsa ist Rhythmus und Leidenschaft pur: Der Tanz verbindet afrokaribische und europäische Tanzstile. "Tanze Salsa und vergiss Deine Sorgen und den Alltag", so heißt es in der Karibik. Bei diesem Workshop werden Grundschrittvarianten und Körperbewegung, Schritt für Schritt und mit viel Spaß erlernt. Für Singles und Paare. Teilnehmende werden gut für die nächste Party oder den nächsten Urlaub vorbereitet.

Anmeldung möglich AquaFit in Altengroden

(Altengroden, ab Di., 13.4., 20.30 Uhr )

Bewegung im Wasser zählt durch seine Ganzkörperbelastung zu den präventiv medizinisch wertvollsten Sportarten überhaupt. Nehmen Sie sich 45 Minuten Zeit und erfahren sie Kräftigung, Dehnung und Lockerung des gesamten Bewegungs-und Muskelapparates. Der Auftrieb des Wassers entlastet die Gelenke, vor allem die Wirbelsäule und Ihre Knie. AquaFitness ist eine gelenkschonende intensive Trainingsmöglichkeit für Teilnehmer aller Altersgruppen und Fitnesslevel im Wasser. Wir nutzen das Element Wasser mit seinem besonderen physikalischen Eigenschaften als individuell angepasstes Trainingsgerät und trainieren ausgehend vom jeweiligen persönlichem Leistungsniveau. Muskelkraft, Muskelausdauer, das Herz-Kreislauf-System, Koordination und Beweglichkeit, sowie die allgemeine Kondition, da immer alle Muskelgruppen aktiviert werden. Wir freuen uns auf Jung und Alt im Wasser.

auf Warteliste Ha Tha Yoga für Teilnehmer/innen mit und ohne Vorkenntnisse

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Di., 13.4., 17.00 Uhr )

Stress? Schlafstörungen? Konzentrationsprobleme? Rückenschmerzen? Yoga bringt den Geist zur Ruhe und entspannt. Die Übungen dehnen sanft die Muskulatur, lockern und kräftigen sie. Yoga bietet die Möglichkeit, den eignen Körper neu zu entdecken, ihn lebendiger und beweglicher werden zu lassen.

Anmeldung möglich Yin Yoga und Faszientraining für den Schulter- und Nackenbereich

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Di., 13.4., 20.00 Uhr )

Du arbeitest viel am Schreibtisch oder musst körperlich schwer arbeiten und tragen und die ganze Verantwortung lastet auf deinen Schultern? Oft bist du verspannt und wünscht dir, dass Jemand deine Schultern und den Rücken massiert?
In diesem Kurs lernst du Übungen und Techniken kennen, die dir helfen werden. Die Verklebungen der Faszien und Triggerpunkte werden ganz gezielt bearbeitet und das muskuläre Bindegewebe gedehnt. Deine Beweglichkeit wird durch das Verbinden von beiden Herangehensweisen enorm verbessert und Schmerzzustände können schon bald verringert werden. Faszienmassage ist wie Balsam für ein überstrapaziertes und gestresstes Nervensystem.
Bringe bequeme elastische Kleidung und warme Socken mit und wenn du Faszien Rollen oder Bälle besitzt diese auch.

auf Warteliste Qigong für Jeden

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Di., 13.4., 16.30 Uhr )

Qigong bezeichnet Übungsmethoden, durch welche die Übenden den rechten, angepassten Umgang mit den eigenen, leiblich gespürten Kräften (chinesisch: "Qi, Chi") lernen. Die Übungen dehnen die Muskeln und das Bindegewebe, regulieren die Atmung, stärken den Körper und den Geist und erwecken die Selbstheilungskräfte des Menschen. Die Qigong-Formen reichen von meditativen Stille- und Entspannungsübungen über heilgymnastische Übungen bis hin zu aktiven Kräftigungs- und Koordinationsübungen. Die Übungen in diesem Kurs werden vorwiegend stehend, aber auch sitzend auf einem Stuhl ausgeführt. Geübt werden u.a. die "Acht Brokate" sowie weitere Übungsformen. Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und in Schuhen mit flacher Sohle.

Seite 1 von 4

Kontakt

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421 16 4000
Fax: 04421 16 4099
E-Mail: info@vhs-whv.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:30 - 16:30 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr

Download

Programmheft
Volkshochschule & Musikschule
1. Semester 2021


Verteilerstellen
Wilhelmshaven
Umland

Nach oben

VHS-Übungsrestaurant

Derzeit aufgrund der aktuellen Situation nicht geöffnet

  Besucherregeln Restaurant

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
NDS
BBV
VHS App Logo