Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 05.09.2019:

Seite 1 von 3

Kurs abgeschlossen Müssen wir Angst vor China haben?

(Hans Beutz Haus, ab Do., 5.9., 18.30 Uhr )

Nie zuvor war unsere Zukunft so sehr mit China verknüpft wie heute. Und das nicht nur im Hinblick auf unsere Arbeitsplätze und unser wirtschaftliches Wohlergehen, sondern auch auf unsere Art zu leben und die Bewahrung des Weltfriedens. Zugleich erscheint uns das ferne Riesenreich seltsam fremd und undurchschaubar. Das deutsch-chinesische Autorenpaar bietet ein ebenso tiefschürfendes wie hochaktuelles Porträt des Volkes, das wir kein anderes die Welt von morgen prägen wird. Stefan Baron war 16 Jahre Chefredakteur der WirtschaftsWoche. Der preisgekrönte Journalist und studierte Volkswirt war zuvor am Kieler Institut für Weltwirtschaft und beim Spiegel. 2007, kurz vor Beginn der Finanzkrise, wechselte er die Seiten und war bis 2012 Kommunikationschef der Deutschen Bank. Guangyan Yin-Baron hat in China Kommunikation und Journalismus studiert und dann bei der "Kanton-Zeitung", einer der größten Zeitungen des Landes, gearbeitet. Seit 1993 lebt sie in Deutschland und arbeitet als Beraterin für Unternehmen aus beiden Ländern.

Anmeldung möglich Zeichnen, Malen, Lernen - die eigene Kreativität entdecken

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Do., 5.9., 17.30 Uhr )

Ob Pinsel oder Stift - hier ist Platz für alle Farbmaterialien und Bildmotive. Alle malerischen Ausdrucksformen sind willkommen, vom detaillierten Gestalten nach Natur oder Foto (z.B. Portrait) bis hin zu wildem Pinselschwung der freien Abstraktion. Übungen und Technik sowie individuelle Beratung unterstützen den kreativen Prozess.
Mitzubringen sind: Zeichenpapier und Bleistift, oder Farben, Leinwand nach eigener Wahl sowie weitere Materialien nach Absprache.

Kurs abgeschlossen Sportbootführerschein "See" und "Binnen"

(Hans Beutz Haus, ab Do., 5.9., 19.00 Uhr )

Da es sich hier um Anfänger/innen Kurse handelt, wird kein seemännisches Fachwissen vorausgesetzt. Im Kursverlauf werden wir uns mit Navigation, Seerecht, Wetter auf See und an der Küste und natürlich auch mit der praktischen Seemannschaft beschäftigen. Parallel zur theoretischen Ausbildung kann (je nach Wetterlage) auch die praktische Motorbootausbildung erfolgen. (Zusatzangebot)
Am Ende des Kurses können die Prüfungen zum Sportbootführerschein See und Binnen vor dem Deutschen Motor-Yacht-Verband (DMYV) abgelegt werden. Ausführliche Informationen erhalten Sie am Wassersport-Informationsabend.

Kurs abgeschlossen aquaGYM in Altengroden

(Grundschule Altengroden, ab Do., 5.9., 19.30 Uhr )

Erleben Sie Kraftausdauer- und Problemzonentraining begleitet von rhythmischer Musik im stehtiefen Wasser in einer neuen Dimension. Die Hauptziele der aquaKurse sind einerseits ein gleichförmiges Herzkreislauftraining und andererseits das gezielte Kräftigen von Muskelgruppen sowie die Verbesserung der Koordination und der Beweglichkeit. Die Übungen straffen außerdem Haut und das Bindegewebe, unterstützen sie beim Bodystyling und stärken so insgesamt Ihr Wohlbefinden. Die angebotenen aquaKurse haben unterschiedliche Fitnesslevel. Ob Sporteinsteiger, adipös veranlagt oder Fortgeschrittene finden hier den richtigen Kurs.
Das Hauptziel des aquaGYM-Kurses ist ein gleichförmiges Herzkreislauftraining und das gezielte Kräftigen von Muskelgruppen sowie die Verbesserung der Koordination und der Beweglichkeit.

Anmeldung möglich Tanzen im Sitzen

(GPS, Planck, ab Do., 5.9., 11.15 Uhr )

In geselliger Runde werden Tänze im Sitzen vorgestellt und gemeinsam getanzt. Nach Musik wie z.B. Volksliedern, bekannten Schlagern, Walzermelodien, Samba oder Polka wird mit Vergnügen und ohne Leistungsdruck getanzt, teilweise auch mitgesungen. Angeboten werden gymnastische Tänze, Thementänze, Tänze mit Handgeräten, wie z.B. farbigen Tüchern, sowie lockere Mitmachtänze. Nebenbei kann das Tanzen im Sitzen die Muskulatur des Körpers kräftigen und ist sicher die schönste Form des Gedächtnistrainings.

Kurs abgeschlossen Qigong für Jeden

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Do., 5.9., 18.00 Uhr )

Qigong bezeichnet Übungsmethoden, durch welche die Übenden den rechten, angepassten Umgang mit den eigenen, leiblich gespürten Kräften (chinesisch: "Qi, Chi") lernen. Die Übungen dehnen die Muskeln und das Bindegewebe, regulieren die Atmung, stärken den Körper und den Geist und erwecken die Selbstheilungskräfte des Menschen. Die Qigong-Formen reichen von meditativen Stille- und Entspannungsübungen über heilgymnastische Übungen bis hin zu aktiven Kräftigungs- und Koordinationsübungen. Die Übungen in diesem Kurs werden vorwiegend stehend, aber auch sitzend auf einem Stuhl ausgeführt. Geübt werden u.a. die "Acht Brokate" sowie weitere Übungsformen. Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und in Schuhen mit flacher Sohle.

Kurs abgeschlossen Yin/Yang-Rücken-Qi Gong im Liegen

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Do., 5.9., 10.00 Uhr )

In dieser sanften, tiefenwirksamen Übungsfolge wird auf dem Rücken liegend das Gleichgewicht der Vorderseite (Yin) und der Rückseite (Yang) des Menschen angestrebt. Durch Lagerungswechsel, auch auf Tennisbällen liegend, werden mit kleinen und kleinsten speziellen Bewegungen nacheinander bestimmte Bereiche durch entspannte Hingabe an den tragenden Boden gelöst, andere wiederum aktiviert. Der Boden wird in der Rückenlage für die Übenden zur Folie, auf die sich spürbar wirkend eine ganzheitliche Umstimmung der eigenen leiblichen Befindlichkeit abzeichnet. Die Übungen sind für jeden geeignet. Bitte in bequemer Kleidung kommen und drei Tennisbälle sowie eine Socke mitbringen.

Kurs abgeschlossen Tai Chi Chuan und Qigong

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Do., 5.9., 16.30 Uhr )

In diesem Kurs werden Übungen aus beiden Bereichen für Einsteiger und Wiederholer angeboten.

Kurs abgeschlossen Yin/Yang-Rücken-Qi Gong im Liegen

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Do., 5.9., 19.30 Uhr )

In dieser sanften, tiefenwirksamen Übungsfolge wird auf dem Rücken liegend das Gleichgewicht der Vorderseite (Yin) und der Rückseite (Yang) des Menschen angestrebt. Durch Lagerungswechsel, auch auf Tennisbällen liegend, werden mit kleinen und kleinsten speziellen Bewegungen nacheinander bestimmte Bereiche durch entspannte Hingabe an den tragenden Boden gelöst, andere wiederum aktiviert. Der Boden wird in der Rückenlage für die Übenden zur Folie, auf die sich spürbar wirkend eine ganzheitliche Umstimmung der eigenen leiblichen Befindlichkeit abzeichnet. Die Übungen sind für jeden geeignet. Bitte in bequemer Kleidung kommen und drei Tennisbälle sowie eine Socke mitbringen.

Keine Anmeldung möglich Deutsch als Fremdsprache, Spezialkurs B2 / C1

(Hans Beutz Haus, ab Do., 5.9., 18.30 Uhr )

Spezialkurs für lerngewohnte TeilnehmerInnen (Aupairs, Austauschschüler, Studenten).
Der Kurs führt zum Sprachniveau B2 / C1.

Seite 1 von 3

Kontakt

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Tel.: 04421 16 4000
Fax: 04421 4099
E-Mail: info@vhs-whv.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:

08:30 - 12:30 Uhr,
14:00 - 16:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Download

Programmheft
Volkshochschule & Musikschule
1. Semester 2019


Verteilerstellen Wilhelmshaven, Umland

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
NDS
BBV
VHS App Logo