Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit Beruf >> Gesundheitsberufe

Seite 1 von 1

Wer als Heilpraktiker psychotherapeutisch arbeiten möchte, benötigt nach dem Gesetz eine staatliche Zulassung zur Ausübung der Heilkunde. Voraussetzung für diese staatliche Zulassung ist die Überprüfung durch das Niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie. Dieser einjährige Kurs bereitet Sie umfangreich auf diese Überprüfung vor. Nach erhaltener Zulassung besteht die Möglichkeit als Heilpraktiker/in beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie tätig zu sein. In diesem Kurs werden Sie sowohl auf die schriftliche als auch auf die mündliche Prüfung vorbereitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie sollten allerdings bereit sein, zusätzlich zu den Unterrichtsabenden mind. drei Stunden pro Woche in die Vor- und Nachbereitung zu investieren. Am 18.03.2020 findet dann die schriftliche Prüfung in Hannover statt.
Folgende Inhalte werden in diesem Kurs vermittelt:
Psychiatrische Krankheitslehre nach ICD10
Anamnese, Befund & Diagnose
Psychologie und Neurologie
Pharmakologie
Kenntnis der versch. therapeutischen Ansätze
Krisenintervention, Komplikationen
Rechtsgrundlagen in der Psychotherapie & Psychiatrie
Der Kurs richtet sich insbesondere an Personen, die in einem beratenden oder psychotherapeutischen Bereich arbeiten oder dies in Zukunft anstreben. Lehrer, Coaches, Erzieher, Hospizhelfer, Betreuer und Personen in vergleichbaren Berufen können hier ihre beruflichen Kompetenzen erweitern. Der Lehrgang beinhaltet das Zertifikat "Psychologische/-r Berater/-in", umfasst aber keine vertiefende Ausbildung in einer Therapiemethode.
Die Teilnehmerzahl für diesen Kurs ist auf acht Personen beschränkt.

Kurs abgeschlossen Spiele in der Betreuung - Die Kunst des Lachens

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Fr., 22.2., 9.00 Uhr )

Lachen ist Leben, es gibt uns Kraft und wir entdecken viele positive Gefühle. Beim Einsatz von Spielen mit Humor in der Betreuung können wir viele positive Situationen mit viel Potenzial zum gesunden Lachen schaffen. Aber wie stelle ich das an? Wie komme ich authentisch an? Vielleicht sind einige von Natur aus Frohnaturen und können es ganz einfach auf andere übertragen. Für sie ergeben sich vielleicht in diesem Kurs neue Anreize und das Teilen der Erfahrungen kan oft eine spiegelnde Wirkung haben. Gemeinsam suchen wir neue Ideen zum "Lachen"

Kurs abgeschlossen Fortbildung für ausgebildete Demenzbetreuer/innen nach § 43b SGB XI

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Sa., 27.4., 9.00 Uhr )

Wie gehe ich als Pflegekraft mit verbaler und körperlicher Agression um? Gerade Pflege- und Betreuungskräfte sind in Pflegeheimen und ambulanten Diensten den Agressionen der Demenzkranken ausgesetzt. Die Weiterbildung zielt auf Lösungen der Konflikte ab. Was kann ich tun? Wie schütze ich mich?

Seite 1 von 1

Detailsuche
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Veranstaltungskalender

Juli 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
12 3 4 567
8 9 10 1112 1314
1516 17 18192021
2223242526 27 28
293031    

Kontakt

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Tel.: 04421 16 4000
Fax: 04421 4099
E-Mail: info@vhs-whv.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:

08:30 - 12:30 Uhr,
14:00 - 16:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Download

Programmheft
Volkshochschule & Musikschule
1. Semester 2019


Verteilerstellen Wilhelmshaven, Umland

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
NDS
BBV
VHS App Logo