Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannung
Programmbereichsleitung:
Kirsten Trompf
04421 16-4022
kirsten.trompf@vhs-whv.de


Sachbearbeiterin, Anmeldung, Programmassistenz:
Sonja Schäfer
04421 16-4018
sonja.schaefer@vhs-whv.de

Seite 1 von 2

Keine Onlineanmeldung möglich. Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline: 04421-164000 Dana® Aerial Yoga - Luft Yoga für Geübte

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Sa., 9.1., 12.00 Uhr )

Beim Flug-Yoga (auch Aerial Yoga genannt) geht es um den spielerischen Umgang mit der Schwerkraft, dabei werden Kraft, Ausdauer, Geschmeidigkeit und Beweglichkeit gefördert. Alles was Sie brauchen ist etwas Mut, Körperspannung und Balance.
Vielen Menschen fallen die Entspannungsübungen und das Loslassen des Gedankenflusses im Tuch leichter, als in der klassischen Entspannungsposition auf der Yogamatte. Im Tuch werden Sie förmlich in die Meditation getragen, Sie schweben im Nichts, lassen die Gedanken vorbeiziehen.
Das Tuch trägt bei den verschiedenen Asanas unterschiedliche Teile des Körpergewichts, so dass die Dehnungen und Umkehrstellungen im Vergleich zu den klassischen Übungen am Boden leichter fallen. Zusätzlich wird die Wirbelsäule - die Schwachstelle vieler Menschen - durch das Tuch entlastet, so dass sich der Rücken besser entspannen kann. Daher profitieren besonders Menschen mit Rückenproblemen von dieser Form des Yoga.
Dieser Kurs besteht bereits seit mehreren Semestern, ein Einstieg ist daher nur nach Rücksprache möglich.

Anmeldung möglich Kundalini Yoga- und Augentraining

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab So., 17.1., 11.00 Uhr )

Deine Augen stehen gerade heutzutage mehr denn je unter Anspannung und Leistungsdruck. Ständige Smartphone-Nutzung, arbeiten vor dem Computerbildschirm, lesen, fernsehen - ein starrer Blick belastet Augen, Nacken und die gesamte Körperhaltung.
Durch die Kombination gezielter Yogaübungen mit einem speziellen Augentraining kann sowohl Dein allgemeiner Gesundheitszustand als auch Deine Sehkraft intensiv gefördert werden.
Ein entspannter Nacken führt beispielsweise zu einer verbesserten Sehschärfe. Ein starkes Nervensystem fördert eine klare Sicht, und eine gut funktionierende Leber hat einen positiven Einfluss auf die Leistungsfähigkeit Deiner Augen.
Die Augenübungen bewirken, dass Du auf natürliche Weise wieder besser sehen kannst. In den Alltag eingebaut, gönnst Du nicht nur Deinen Augen eine Entspannungspause, sondern Deinem ganzen Körper. Ich freue mich auf Dich.
Bitte mitbringen: Stilles Wasser zum Trinken, eine Decke und ein Handtuch oder ein kleines Kissen und einen Pausensnack.

Anmeldung möglich Mit Yogatherapie ins Gleichgewicht - Vortrag

(Hans Beutz Haus, ab Mi., 20.1., 18.00 Uhr )

Gesundheit wird in der Yogalehre nicht als Zustand betrachtet, sondern viel mehr als ein Gleichgewicht, das ständig ausbalanciert werden sollte. Hierbei geht es darum die körperliche Gesundheit und die mentale Gesundheit in Einklang zu bringen. Ein Ungleichgewicht wird in vielen Fällen erst wahrgenommen, wenn der Körper oder die Seele Symptome zeigt. Diese körperlichen oder psychischen
Probleme sind oft begründet durch die persönlichen Lebensumstände und/oder die persönliche Lebenseinstellung. In der Yogatherapie bekommt der Einzelne wirksame individuelle Werkzeuge an die Hand - aus dem Ayurveda, den östlichen Lehren und dem Kundalini Yoga -, um im ersten Schritt die Energien im Körper und Geist wieder auszugleichen, im nächsten Schritt die eigene Selbstwahrnehmung zu schulen und schließlich die Ursache des Problems zu erkennen und zu beseitigen. Hierfür ist kein Yoga -- Vorwissen nötig, jedoch die Bereitschaft regelmäßig etwas für das eigene Gleichgewicht zu tun - oft braucht es dafür nur 3 Minuten ...
Im Vortag erfahren Sie, wie eine Yogatherapie-Stunde aufgebaut ist, wie ein individueller Übungsplan erstellt wird, welche unterschiedlichen Werkzeuge es gibt und wie diese für jeden Einzelnen persönlich kombiniert werden.

Anmeldung möglich Insel & Mehr - Ein Wohlfühlwochenende mit Smovey® und Yoga

(Wangerooge, ab Fr., 5.2., 10.00 Uhr )

Ein Wochenende für mehr Gesundheit, Fitness, Entspannung und Wohlbefinden. Trainiert wird mit dem smoveys® Schwing-Ring-System in Kombination mit Yogaübungen. Das Training mit smoveys® wirkt ausgleichend auf das Herz-Kreislaufsystem, fördert den Stoffwechsel, aktiviert die Muskulatur. Yogaübungen kräftigen die Muskeln, lockern Verspannungen und lassen Wirbelsäule und Gelenke beweglicher werden. Entspannungs- und Atemübungen bringen Ruhe und innere Gelassenheit.
Der Kurs ist für Menschen jeden Alters geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung (evtl. wetterfest), Sportzeug, dicke Socken, eine Decke und ein kleines festes Kissen. Wer selbst Smovey® hat, kann diese gerne mitbringen.

Anmeldung möglich Bildungsurlaub - Gesundheit 4.0

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Mo., 15.2., 9.00 Uhr )

Der digitale Fortschritt schreitet unaufhaltsam voran und beeinflusst immer mehr die Arbeitswelt. So stehen zahlreiche Beschäftigte zunehmend vor neuen Herausforderungen und werden mit Begriffen wie Arbeit 4.0 oder technischen Neuerungen konfrontiert.
Doch welche Risiken und auch Chancen bringt die moderne Arbeitswelt mit sich? Und wie können Beschäftigte ihre Gesundheit dabei erhalten und stärken? Diese und weitere Themen werden in dem anstehenden Bildungsurlaub behandelt und die Teilnehmenden für einen gesunden Umgang mit sich und ihrer Arbeit sensibilisiert. Dieser Bildungsurlaub bietet ebenfalls die Möglichkeit verschiedene Entspannungsmethoden auszuprobieren, um die seelischen Widerstandskräfte zu fördern und gesund und gelassen in Beruf und Alltag zu sein. Die Kursleiterin ist Gesundheitswissenschaftlerin und Yogalehrerin.

Anmeldung möglich Insel & Mehr - Ein Yoga Wochenende auf Wangerooge

(Wangerooge, ab Fr., 19.2., 10.00 Uhr )

Dieser Kurs ist für alle, die einen wohltuenden Ausgleich zu den Anforderungen und Belastungen des Alltags suchen. Entspannungsübungen helfen, die Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen und mehr innere Gelassenheit zu entwickeln. Sanfte Yogaübungen strecken und kräftigen die Muskeln und Gelenke und lockern Verspannungen. Die bewusst langsam ausgeführten Körper- und Atemübungen fördern eine sensible Wahrnehmung des Körpers. Wenn es das Wetter zulässt, werden auch Übungen in der Natur, am Strand, an der gleichermaßen guttuenden Meeresluft durchgeführt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung (evtl. wetterfest), Sportzeug, dicke Socken, Decke und ein kleines festes Kissen. Inkl. zwei Übernachtungen/Frühstück im EZ. Nicht im Preis enthalten sind An- und Abreise, Fährkosten und Kurtaxe.

auf Warteliste Pilates auf Langeoog

(Langeoog, ab Fr., 19.2., 10.00 Uhr )

Ein stressfreies Wochenende, an dem nebenbei auch etwas für den Körper getan wird. Nach kräftigenden, vitalisierenden Pilatesübungen (u. a. mit Pilates-Bällen und Therabändern) folgt ein Entspannungsteil. Hier werden verschiedene Methoden wie z. B. Progressive Muskelentspannung, Phantasiereisen und Körperreisen angewandt. So kann die Seele zur Ruhe kommen.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung (evtl. wetterfest), Sportzeug, dicke Socken und ein kleines Kissen.

Anmeldung möglich Meditation & Yoga auf Wangerooge - Atme auf!

(Wangerooge, ab Fr., 26.2., 10.00 Uhr )

Erlerne die Entspannung und Tiefenwirkung der geführten und stillen Meditation. Verändert es den Abstand zum Alltagsgeschehen? Wie leere ich meinen Geist? Sanfte und kraftvolle Yogaübungen (Yin- und Yang Yoga) begleiten die Meditation, um Ruhe in Dir möglich zu machen. Aktive Meditationen geben Deinem Körper Raum, fehlgeleitete Energien in Bewegung umzusetzen. Ein yogischer Naturspaziergang lässt dich aufatmen. Das Meer trägt Deine Gedanken davon. Eine Phantasiereise führt Dich in eine andere Welt.
Bitte die Fähre selbst organisieren, eine Online Reservierung vorab ist von Vorteil. Bitte die Fährangaben 24 Stunden vor der Veranstaltung noch einmal checken.
Bitte Yogamatte, Meditationskissen und Decke mitbringen.

Anmeldung möglich Bildungsurlaub - Resilienz - die Strategie der Stehauf-Menschen

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Mo., 8.3., 9.00 Uhr )

Veränderungen im Arbeitsalltag oder auch Privatleben werden auf unterschiedlichste Art und Weise bewältigt. Manche Menschen zerbrechen daran und manche meistern identische Situationen ganz anders und gehen gestärkt aus ihnen hervor. Diese Stärke, die es Menschen ermöglicht, Veränderungen oder Krisen ohne langfristige Beeinträchtigung zu meistern, wird "Resilienz" = psychische Widerstandsfähigkeit genannt.
In der Resilienz wird die traditionelle Frage "Was macht mich krank?" durch die Perspektive "Was hält mich gesund?" ersetzt. Die angeborenen Persönlichkeitsmerkmale sind für ein zufriedenes Leben gar nicht so sehr bedeutsam. Vielmehr verfügen resiliente Menschen über erworbene Kompetenzen und Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, schwierige Situationen zu meistern und diese für ihre Entwicklung zu nutzen. Resilienz lässt sich auch als Immunsystem unserer Seele beschreiben. Sie hat viel mit der inneren Haltung, mit der Menschen Probleme angehen, zu tun. Sie kann erlernt und trainiert
werden.
Im Bildungsurlaub lernen die Teilnehmer-/innen das Resilienz Modell von Monika Gruhl kennen. Es besteht aus drei Grundhaltungen und vier Fähigkeiten (Verhaltensstrategien), die sich positiv auf eine resiliente Lebensführung auswirken. Die persönliche Grundausstattung an Resilienz eines jeden Teilnehmenden wird in Einzel - und Gruppenarbeit herausgearbeitet, sowie die individuelle Fähigkeit, Resilienz zu steigern.
Kundalini Yoga ergänzt den praktischen Teil - es ist eine ideale Methode, auch überkörperliche Signale wahrzunehmen, dass die Resilienz (Widerstandsfähigkeit gegenüber kritischen Ereignissen) gefährdet ist. Gleichzeitig bietet es die Möglichkeit, gezielt Resilienz fördernde Denk- und Verhaltensmuster einzustudieren und erhöht über die Meditationen unmittelbar die seelische Belastbarkeit.

Anmeldung möglich Bildungsurlaub - Anti-Stress-Training

(Projekthaus Schellingstraße 19, ab Mo., 15.3., 8.00 Uhr )

Stress - auf vielfältige Weise hat dieser Begriff in unserem Leben seinen Platz eingenommen.
Ob beruflich oder privat, oft fühlen wir uns dem Stress ausgesetzt. Da er sowohl für den Körper als auch für die Seele schädlich ist, stellen wir uns die Frage wie damit umgehen und dem Stress Paroli bieten.
Als Ursache für viele Krankheiten u.a. Herzkreislaufprobleme, Depression, Burnout, Infektionen usw. sollte es für alle ein Anliegen sein ein Anti-Stress-Training zu absolvieren.
Wir gehen dem Stress auf dem Grund und werden mit Mentaltechniken, Denkmustern aber auch mit gezielten Anwendungen z.B. autogenes Training, Muskelentspannung etc. dem bewusst entgegenwirken.
Sie bekommen Instrumente vermittelt, die das aktive Gegensteuern ermöglichen und es Ihnen erlauben mit Stress anders umzugehen als bisher. Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.

Seite 1 von 2

Detailsuche
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Onlineanmeldung möglich. Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline: 04421-164000
Keine Onlineanmeldung möglich. Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline: 04421-164000

Veranstaltungskalender

Dezember 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123 4 5 6
7 8 9 10 1112 13
14 15 16 17 18 1920
21222324252627
28293031    

Kontakt

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421 16 4000
Fax: 04421 16 4099
E-Mail: info@vhs-whv.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:30 - 16:30 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr

Download

Programmheft
Volkshochschule & Musikschule
2. Semester 2020


Verteilerstellen
Wilhelmshaven
Umland

Nach oben

VHS-Übungsrestaurant

vom 1.-30.11. geschlossen

  Besucherregeln Restaurant

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
NDS
BBV
VHS App Logo