Wie geht es weiter? (Stand 30.04.2020)

 

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

 

wir sind auch weiterhin aufgerufen Verantwortung dafür zu tragen, dass die Ausbreitung des Corona-Virus sich möglichst langsam vollzieht, um eine mögliche Überlastung des Gesundheitssystems zu vermeiden.

 

 

Nach den neuesten Entscheidungen gilt für uns daher folgendes:

 

 

 

 

· Kurse und Veranstaltungen

Kurse und angebotene Veranstaltungen werden weiterhin zunächst bis Mittwoch, 6. Mai 2020 ausgesetzt.

Über die Ersatztermine werden Sie, sobald diese feststehen gesondert von uns informiert.

Von dieser Regelung sind auch die Deutsch- und Fremdsprachenberatung sowie geplante Studienreisen innerhalb Deutschlands und dem europäischen Ausland betroffen.


· Maßnahmen/Projekte

 

Nicht ausgesetzt sind unsere Maßnahmen aus dem Projektbereich, diese werden in alternativen Unterrichtsformen, z. B. in digitaler Form weitergeführt, ebenso ggf. vereinzelte Kurse. Sollten Sie hiervon betroffen sein, werden wir Sie gesondert hierzu informieren.


· Restaurant und Kantine

 

Das Übungsrestaurant in der Schellingstraße 19 und die Kantine der Unfallkasse des Bundes bleiben bis auf weiteres vorerst geschlossen.

 


· Schulverpflegung (Stand 30.04.2020)

Mit der Rundverfügung 12/2020 der Niedersächsischen Landesschulbehörde wurde mitgeteilt, dass eine gemeinsame Mittagsverpflegung bis auf weiteres untersagt ist.
Aus diesem Grund werden wir ab Mai 2020 die Lastschriften stoppen und kein Essengeld mehr einziehen. Das entstandene anteilige Guthaben werden wir Ihnen selbstverständlich, zum Schuljahresende, erstatten. Selbständige Rücklastschriften durch Widerspruch bitten wir Ihrerseits zu vermeiden. Dadurch entstehen unnötige Mehrkosten zu Ihren Lasten, die wir mit dem anteiligen Guthaben verrechnen müssen. Individualvereinbarungen zu einzelnen Auszahlungen sind nicht möglich.  Für evtl. Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung: Frau Heike Harms, Tel.: 04421/164005, E-Mail: heike.harms@vhs-whv.de


 · Beratung

 

Eine Beratung zum Kursangebot findet weiterhin ausschließlich per Telefon (04421 16-4000) oder per E-Mail (info@vhs-whv.de)  statt.

 


· Musikschule

 

Informationen hierzu unter musikschule-wilhelmshaven.de

 


· Digitales Lernen

Kennen Sie schon unsere neuen Kurse, die außerhalb der VHS stattfinden? Eine kleine Auswahl finden Sie in der Broschüre.

Weitere auf der Startseite unter "Aktuelle Veranstaltungen".

 


 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihre

 

Volkshochschule Wilhelmshaven

 

 

 

 

 

Schutz vor dem Coronavirus (Stand 20.03.2020)

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wir alle sind aufgerufen Verantwortung zu tragen dafür, dass die Ausbreitung des Corona-Virus sich möglichst langsam vollzieht, um eine mögliche Überlastung des Gesundheitssystems zu vermeiden.

In der Volkshochschule Wilhelmshaven und der Musikschule Wilhelmshaven sind zunächst bis zum 19. April 2020 alle angebotenen Veranstaltungen, Kurse und Projekte ausgesetzt. Ebenso sind auch das Übungsrestaurant in der Schellingstraße 19 und die Kantine der Unfallkasse des Bundes bis auf weiteres vorerst geschlossen. Von dieser Regelung sind auch die Deutsch- und Fremdsprachenberatung sowie geplante Studienreisen innerhalb Deutschlands und dem europäischen Ausland betroffen.

 

Die häufigsten Fragen möchten wir Ihnen kurz beantworten:

 

  •  Wie geht es weiter? Rückerstattung von Gebühren

Falls Sie als Teilnehmer/-in von einer Kursabsage betroffen sind, werden Ihre Gebühren am Ende des Semesters mit ausgefallenen Unterrichtsstunden verrechnet und Ihnen gutgeschrieben.


  •  Rückerstattung von Gebühren für Schulverpflegung

Da alle allgemein- und berufsbildenden Schulen sowie alle Kindertagesstätten ab dem 16.03.2020 bis vorerst 19.04.2020 geschlossen wurden, wird auch die Mittagsverpflegung seitens der Volkshochschule und Musikschule gGmbH bis dahin eingestellt.

Da wir noch nicht definitiv wissen, zu wann der Schulbetrieb wieder aufgenommen wird, erstatten oder verrechnen wir zum Ende des Schuljahres das bis dahin für den Zeitraum der Schulschließungen eingezogene Essengeld. Die Einzüge laufen daher normal weiter. Um unnötige Kosten und Unannehmlichkeiten zu vermeiden, bitten wir, von Rücklastschriften abzusehen.


Haben Sie weitere Fragen/Anregungen/Vorschläge/Lob/Kritik Sie erreichen uns telefonisch unter 04421 16-4000 oder über unser Kontaktformular.

Wir werden Sie hier stetig aktuell informieren!

Ihre

Volkshochschule und Musikschule Wilhelmshaven

 


Nachtrag "Erlass Land Niedersachsen" (Stand 17.03.2020, 11:14 h)

 

In der Volkshochschule Wilhelmshaven und in der Musikschule Wilhelmshaven sind jetzt alle angebotenen Veranstaltungen, Kurse und Projekte ausgesetzt.

Ebenso sind auch das Übungsrestaurant in der Schellingstraße 19 ab heute und die Kantine der Unfallkasse des Bundes ab Morgen bis auf weiteres vorerst geschlossen.


Schutz vor dem Coronavirus: VHS Verwaltung eingeschränkt geöffnet (Stand: 17.03.20)

(الترجمة إلى اللغة العربية)

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Liebe Besucherinnen und Besucher,

Selbstverständlich sind wir weiterhin für Sie erreichbar unter:

•    VHS-Hotline:                       04421 16-4000

•    Integrationsteam:              04421 16-4008

•    Bildungsberatungsstelle:   04421 16-4022

•    Geschäftsführung/
Personalangelegenheiten:       04421 16-4004

oder per E-Mail unter info@vhs-whv.de


Ihre Volkhochschule Wilhelmshaven

 

 


Unterrichtsausfall (Aktualisierung Stand: 15.03.20)

(الترجمة إلى اللغة العربية)

Aufgrund der Empfehlungen der Stadt Wilhelmshaven, des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge sowie der Dachverbände der Volkshochschulen und der Musikschulen stellen die Volkhochschule und die Musikschule Wilhelmshaven ab Montag, den 16.03.2020 bis voraussichtlich zum 19.04.2020 ebenfalls ihren Unterricht ein. Somit fallen alle Kurstermine und Prüfungen, die in diesem Zeitraum liegen - mit Ausnahme der unten aufgeführten Kurse - aus. Hiervon sind auch Kurse in unseren Außenstandorten sowie an weiteren externen Orten betroffen. Ob, wann und inwieweit Termine nachgeholt werden können, wird in der nächsten Zeit geklärt.

Folgende Kurse/Angebote finden zum jetzigen Zeitpunkt weiterhin statt:

  •   Projektmaßnahmen (über Agentur für Arbeit, Jobcenter etc.) (s. Stand 17.03.20, 11:14h)
  •   Unterricht im 2. Bildungsweg (Schulabschlüsse) (s. Stand 17.03.20)
  •   Einzel- und Kleingruppenunterricht (bis max. 3 SchülerInnen) an der Musikschule (s. Stand 17.03.20)

Über die weitere Entwicklung informieren VHS und Musikschule auf www.vhs-whv.de sowie unter www.musikschule-wilhelmshaven.de.

Da wir sicherlich in der Kürze der Zeit nicht alle Personen persönlich erreichen, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie Ihr Umfeld ebenfalls über den Ausfall der Kurstermine informieren, damit möglichst niemand vor verschlossenen Türen stehen wird.

Bei Fragen erreichen Sie uns zu den bekannten Geschäftszeiten: Volkshochschule, 04421 164000, info@vhs-whv.de oder Musikschule 04421 164028, musikschule@wilhelmshaven.de

Wir danken für Ihr Verständnis und bedauern die Unannehmlichkeiten, sicherlich stimmen Sie aber mit uns überein, dass gerade in dieser Situation die Gesundheit Vorrang hat.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Ihrer Volkshochschule!


Weitere Informationen finden Sie auch unter:

https://www.wilhelmshaven.de/Themen/Gesundheit/Coronavirus.php

Stadt spricht Betretungsverbot für Urlaubsrückkehrer aus


Hotline für individuellen Fragen zum Corona-Virus:

Die Stadt Wilhelmshaven hat ein Bürgertelefon eingerichtet, das ab sofort die Hotline des Gesundheitsamtes ablöst.

Das Bürgertelefon ist unter der Nummer 04421 161616 wochentags zwischen 9 und 17 Uhr erreichbar.


Schutz vor dem Coronavirus : Unterrichtsausfall

 

Aufgrund eines aktuellen Beschlusses der Stadt Wilhelmshaven stellt die VHS Wilhelmshaven ab Montag, den 16.03.2020 bis voraussichtlich zum 19.04.2020 ebenfalls ihren Unterricht ein. Somit fallen alle Kurstermine, die in diesem Zeitraum liegen - mit Ausnahme der unten aufgeführten Kurse - aus. Hiervon sind auch Kurse in unseren Außenstandorten sowie an weiteren externen Orten betroffen. Ob und inwieweit Termine nachgeholt werden können, klären wir in der nächsten Zeit. Sie erhalten dann individuell aus den Fachbereichen eine Nachricht mit weiteren Informationen.

Folgende Kurse/Angebote finden weiterhin statt:

•    Projektmaßnahmen (über Agentur für Arbeit, Jobcenter etc.)
•    Unterricht im 2. Bildungsweg (Schulabschlüsse)
•    Integrationskurse und DeuföV Kurse (BAMF)
•    Prüfungen im DaF/DaZ Bereich
•    Einzelmusikunterricht

Da wir sicherlich in der Kürze der Zeit nicht alle Personen persönlich erreichen, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie Ihr Umfeld ebenfalls über den Ausfall der Kurstermine informieren, damit möglichst niemand vor verschlossenen Türen stehen wird.

Bei Fragen erreichen Sie uns zu den bekannten Geschäftszeiten (Tel.: 04421 164000 oder info@vhs-whv.de).

Wir danken für Ihr Verständnis und bedauern die Unannehmlichkeiten, sicherlich stimmen Sie aber mit uns überein, dass gerade in dieser Situation die Gesundheit Vorrang hat.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Ihrer Volkshochschule!


Weitere Informationen finden Sie auch unter:

https://www.wilhelmshaven.de/Themen/Gesundheit/Coronavirus.php

Stadt spricht Betretungsverbot für Urlaubsrückkehrer aus


Hotline für individuellen Fragen zum Corona-Virus:

Die Stadt Wilhelmshaven hat ein Bürgertelefon eingerichtet, das ab sofort die Hotline des Gesundheitsamtes ablöst.

Das Bürgertelefon ist unter der Nummer 04421 161616 wochentags zwischen 9 und 17 Uhr erreichbar.


Coronavirus: Aktuelle Informationen

Die Stadt Wilhelmshaven hat verfügt, dass Veranstaltungen mit einer Anzahl ab 1.000 Personen nicht mehr stattfinden dürfen.

VHS-Kurse und Seminare sind davon nicht betroffen. Die veränderte Situation veranlasst jedoch auch uns, täglich mehrmals die Lage für unser Haus und die unterschiedlichen Kursangebote zu bewerten. Bei Kursausfällen etc. werden Sie entsprechend informiert.
 
Sollten Sie in diesen Tagen einen Kurs bei uns besuchen, bitten wir Sie, die üblichen Hygienemaßnahmen zum Infektionsschutz zu beachten.

 
Über die weitere Entwicklung halten wir Sie über unsere Medien auf dem Laufenden.

Ihre VHS Wilhelmshaven


Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.wilhelmshaven.de/Themen/Gesundheit/Coronavirus.php

Stadt spricht Betretungsverbot für Urlaubsrückkehrer aus


Hotline für individuellen Fragen zum Corona-Virus:

Die Stadt Wilhelmshaven hat ein Bürgertelefon eingerichtet, das ab sofort die Hotline des Gesundheitsamtes ablöst.

Das Bürgertelefon ist unter der Nummer 04421 161616 wochentags zwischen 9 und 17 Uhr erreichbar.

Detailsuche

Veranstaltungskalender

Juli 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  1 2 3 45
67 8 9 101112
13 14 151617 1819
20 21 222324 25 26
2728 293031   

Kontakt

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421 16 4000
Fax: 04421 16 4099
E-Mail: info@vhs-whv.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:30 - 16:30 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr

Download

Programmheft
Volkshochschule & Musikschule
1. Semester 2020

Verteilerstellen
Wilhelmshaven
Umland

Nach oben

VHS-Übungsrestaurant

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
NDS
BBV
VHS App Logo