Update zum aktuellen Stand der VHS (Stand 10.05.2021)

 

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

analog der Vorgaben der Niedersächsische Landesverordnung werden wir folgende Kurse in diesem Semester wieder in Präsenz starten können:

•   Nordic Working
•   Stand up Paddeln
•   Stadtspaziergänge / Kräuterwanderungen
•   DeuFöV Kurse ab 31.05.2021
•   Einstufungsstest
•   Zweiter Bildungsweg
•   Sprachprüfungen
•   Fotografieren draußen
•   Bogenschießen

Nähere Informationen ab wann die einzelnen Kurse starten entnehmen Sie bitte den aktuellen Informationen auf unserer Homepage oder informieren Sie sich telefonisch.

Mögliche Online-Unterrichte werden selbstverständlich beibehalten oder können aufgenommen werden.

Das Gebäude der VHS-Verwaltung ist für den öffentlichen Publikumsverkehr weiterhin voraussichtlich bis zum 31.05.2021 geschlossen. Sobald uns die neuen Beschlüsse vom Land vorliegen, werden wir entsprechend reagieren.

Derzeit prüfen wir, ob wir für weitere Kursformate die geforderten Vorgaben der Verordnung in unserem Kursgeschehen umsetzen können.

Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir jedoch davon aus, dass wir das allgemeine Kursgeschäft in diesem Semester über die o.g. Kurse hinaus nicht mehr starten können, denn folgende Vorgaben müssten wir auf jeden Fall einhalten:

  • In allen Kursen / Unterrichten müssen die Teilnehmenden und die Dozenten ausnahmslos eine medizinische Maske tragen. Diese darf nicht abgenommen werden.
  •  Alle Teilnehmenden und Dozenten müssen sich bei einem Testzentrum testen lassen, bevor sie in unser Haus kommen dürfen (dies gilt bei Einzelveranstaltungen). Bei Veranstaltungen, die täglich stattfinden ist eine Testung 2x pro Woche erforderlich.  Ohne gültigen negativen Test (max. 24 Stunden alt), einer „Genesenenbescheinigung“ oder eines Impfbeleges ist der Zutritt zu unseren Räumlichkeiten untersagt.

 

Selbstverständlich sind wir weiterhin für Sie erreichbar unter:

 


•    VHS-Hotline:                       04421 16-4000

•    Integrationsteam:              04421 16-4008

•    Bildungsberatungsstelle:   04421 16-4022

•    Geschäftsführung/
Personalangelegenheiten:       04421 16-4004

oder per E-Mail unter info@vhs-whv.de

 

In dringenden Fällen sind wir auch persönlich für Sie da, rufen Sie uns in diesen Fällen unter der oben angebenden Telefonnummer an, damit wir einen Termin mit Ihnen absprechen können.

 


 

· Projektmaßnahmen sowie Integrations-/Sprachkurse, Einbürgerungstests können ab sofort in Präsenzform wieder starten.

Um alle Vorkehrungen der Niedersächsischen Verordnung einhalten zu können, werden wir hier zeitversetzt starten. Alle Kursteilnehmenden erhalten hierüber eine Information, wann ihr Kurs wieder starten kann und welche Auflagen einzuhalten sind.


· Deutsch- und Fremdsprachenberatung

nur mit vorherige telefonischer Anmeldung (Tel. 16-4000)


· Zweiter Bildungsweg

Die Fortführung der Form der Schulabschluss-Lehrgänge werden fortgeführt. Sollte Präsenzbetrieb in den Abschlussklasse möglich sein, werden diese direkt informiert. Alternativ findet der Unterricht digital statt. Weitere Informationen über Herrn Tjettmers (Tel. 16-4012) sowie Herrn Gabriel-Jürgens (Tel. 16-4001)


· Pädagogische Qualifizierungen

Nach § 2 Abs. 3 Nr. 6 der Corona-VO werden die „Qualifizierung zur/m Schulbeleiter/In“ und die Qualifizierung „Pädagogische/r Mitarbeiter/in an Grundschulen“ als berufsbezogener Zertifikatskurse unter Einhaltung unseres strengen Hygienekonzeptes fortgeführt.·


· Berufliche Bildung

Bildungsurlaube, der Wirtschaftsfachwirt (IHK), die Pflichtfortbildungen für die Betreuungs- und Pflegekräfte sowie die Prüfungsvorbereitungen für die Azubis im Einzelhandel/Verkauf und Büro ebenso unter § 2 Abs. 3 Nr. 6 der Corona-VO und werden unter Einhaltung unseres strengen Hygienekonzeptes fortgeführt.


­­­­­­· Ferienangebote im Rahmen des Projektes LernRäumePLus

Angebote im Rahmen des Projekts LernRäume werden unter Einhaltung unseres strengen Hygienekonzeptes durchgeführt.


 · Hundeführerschein

Die Vorbereitung auf und die Abnahme von Sachkundeprüfungen nach § 3 des Niedersächsischen Gesetzes über das Halten von Hunden (NHundG), die Vorbereitung auf und die Durchführung von Wesenstests nach § 13 NHundG werden unter Einhaltung unseres strengen Hygienekonzeptes nach §14a der Corona-VO durchgeführt.


· Ausbildungsrestaurant

Unser Ausbildungsrestaurant muss leider weiterhin geschlossen bleiben. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen mit Ihnen.


 · Beratung

 

Beratungen zum Kursangebot finden bevorzugt per Telefon (04421 16-4000) oder per E-Mail (info@vhs-whv.de) statt. Persönliche Beratungen sind mit besonderen Abstands-/Hygieneregeln möglich.

 


· Musikschule

 

Informationen hierzu unter musikschule-wilhelmshaven.de

 


· Digitales Lernen

Digitales Lernen rückt immer weiter in den Fokus, auch wir bieten vermehrt digitales Lernen an. Schauen Sie ins Programmheft.


 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihre

 

Volkshochschule Wilhelmshaven

 

 

 

 

 

Update zum aktuellen Stand der VHS (Stand bis 9.05.21)

 

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

aufgrund der letzten Beschlüsse auf Bund/Länderebene haben wir aktuell folgende Regelungen für uns getroffen:

Das Gebäude der VHS-Verwaltung ist für den öffentlichen Publikumsverkehr voraussichtlich bis zum 09.05.2021 geschlossen. Sobald uns die neuen Beschlüsse vom Land vorliegen, werden wir entsprechend reagieren.

 

(الترجمة إلى اللغة العربية)

Selbstverständlich sind wir weiterhin für Sie erreichbar unter:

 



•    VHS-Hotline:                       04421 16-4000

•    Integrationsteam:              04421 16-4008

•    Bildungsberatungsstelle:   04421 16-4022

•    Geschäftsführung/
Personalangelegenheiten:       04421 16-4004

oder per E-Mail unter info@vhs-whv.de

 

In dringenden Fällen sind wir auch persönlich für Sie da, rufen Sie uns in diesen Fällen unter der oben angebenden Telefonnummer an, damit wir einen Termin mit Ihnen absprechen können.

 


Wir setzen alle unsere VHS-Veranstaltungen,  ab Mittwoch, den 16.12.2020 bis zum 09.05.2021 aus, d. h. es findet kein Präsenzunterricht mehr statt. Über bereits angemeldete Kurse informieren wir Sie stetig.

Mögliche Online-Unterrichte können selbstverständlich beibehalten oder aufgenommen werden.

 


Unsere Projektmaßnahmen sowie Integrations-/Sprachkurse, Einbürgerungstests und auch Prüfungen setzen ebenfalls bis zum 09.05.2021 aus, d. h. es findet kein Präsenzunterricht mehr statt.


· Deutsch- und Fremdsprachenberatung

nur mit vorherige telefonischer Anmeldung (Tel. 16-4000)


· Zweiter Bildungsweg

Die Fortführung der Form der Schulabschluss-Lehrgänge werden fortgeführt. Sollte Präsenzbetrieb in den Abschlussklasse möglich sein, werden diese direkt informiert. Alternativ findet der Unterricht digital statt. Weitere Informationen über Herrn Tjettmers (Tel. 16-4012) sowie Herrn Gabriel-Jürgens (Tel. 16-4001)


· Pädagogische Qualifizierungen

Nach § 2 Abs. 3 Nr. 6 der Corona-VO werden die „Qualifizierung zur/m Schulbeleiter/In“ und die Qualifizierung „Pädagogische/r Mitarbeiter/in an Grundschulen“ als berufsbezogener Zertifikatskurse unter Einhaltung unseres strengen Hygienekonzeptes fortgeführt.·


· Berufliche Bildung

Bildungsurlaube, der Wirtschaftsfachwirt (IHK), die Pflichtfortbildungen für die Betreuungs- und Pflegekräfte sowie die Prüfungsvorbereitungen für die Azubis im Einzelhandel/Verkauf und Büro ebenso unter § 2 Abs. 3 Nr. 6 der Corona-VO und werden unter Einhaltung unseres strengen Hygienekonzeptes fortgeführt.


­­­­­­· Ferienangebote im Rahmen des Projektes LernRäumePLus

Angebote im Rahmen des Projekts LernRäume werden unter Einhaltung unseres strengen Hygienekonzeptes durchgeführt.


 · Hundeführerschein

Die Vorbereitung auf und die Abnahme von Sachkundeprüfungen nach § 3 des Niedersächsischen Gesetzes über das Halten von Hunden (NHundG), die Vorbereitung auf und die Durchführung von Wesenstests nach § 13 NHundG werden unter Einhaltung unseres strengen Hygienekonzeptes nach §14a der Corona-VO durchgeführt.


· Ausbildungsrestaurant

Unser Ausbildungsrestaurant muss leider weiterhin geschlossen bleiben. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen mit Ihnen.


 · Beratung

 

Beratungen zum Kursangebot finden bevorzugt per Telefon (04421 16-4000) oder per E-Mail (info@vhs-whv.de) statt. Persönliche Beratungen sind mit besonderen Abstands-/Hygieneregeln möglich.

 


· Musikschule

 

Informationen hierzu unter musikschule-wilhelmshaven.de

 


· Digitales Lernen

Digitales Lernen rückt immer weiter in den Fokus, auch wir bieten vermehrt digitales Lernen an. Schauen Sie ins Programmheft.


 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihre

 

Volkshochschule Wilhelmshaven

 

 

 

 

 

Update zum aktuellen Stand der VHS (22.01.2021)

 

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

aufgrund der letzten Beschlüsse auf Bund/Länderebene haben wir aktuell folgende Regelungen für uns getroffen:

Das Gebäude der VHS-Verwaltung ist für den öffentlichen Publikumsverkehr bis zum 28.02.2020 geschlossen.

 

(الترجمة إلى اللغة العربية)

Selbstverständlich sind wir weiterhin für Sie erreichbar unter:

 



•    VHS-Hotline:                       04421 16-4000

•    Integrationsteam:              04421 16-4008

•    Bildungsberatungsstelle:   04421 16-4022

•    Geschäftsführung/
Personalangelegenheiten:       04421 16-4004

oder per E-Mail unter info@vhs-whv.de

 

In dringenden Fällen sind wir auch persönlich für Sie da, rufen Sie uns in diesen Fällen unter der oben angebenden Telefonnummer an, damit wir einen Termin mit Ihnen absprechen können.

 


Wir setzen alle unsere VHS-Veranstaltungen,  ab Mittwoch, den 16.12.2020 bis zum 28.02.2021 aus, d. h. es findet kein Präsenzunterricht mehr statt. Über bereits angemeldete Kurse im Februar erhalten Sie in der nächste Woche weitere Informationen.

Mögliche Online-Unterrichte können selbstverständlich beibehalten oder aufgenommen werden.

 


Unsere Projektmaßnahmen sowie Integrations-/Sprachkurse, Einbürgerungstests und auch Prüfungen setzen ebenfalls bis zum 28.02.2021 aus, d. h. es findet kein Präsenzunterricht mehr statt.


· Deutsch- und Fremdsprachenberatung

nur mit vorherige telefonischer Anmeldung (Tel. 16-4000)


· Zweiter Bildungsweg

Die Fortführung der Form der Schulabschluss-Lehrgänge werden bis zum 28.02.2021 in digitaler Form fortgeführt, sollte Präsenzbetrieb in den Abschlussklasse möglich sein, werden diese direkt informiert. Weitere Informationen über Herrn Tjettmers (Tel. 16-4012) sowie Herrn Gabriel-Jürgens (Tel. 16-4002)


· Pädagogische/r Mitarbeiter/in an Grundschulen

Nach § 2 Abs. 3 Nr. 6 der Corona-VO wird die Qualifizierung „Pädagogische/r Mitarbeiter/in an Grundschulen“ als berufsbezogener Zertifikatskurs unter Einhaltung unseres strengen Hygienekonzeptes fortgeführt.


· Ausbildungsrestaurant

Unser Ausbildungsrestaurant muss leider weiterhin geschlossen bleiben. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen mit Ihnen.


 · Beratung

 

Beratungen zum Kursangebot finden bevorzugt per Telefon (04421 16-4000) oder per E-Mail (info@vhs-whv.de) statt. Persönliche Beratungen sind mit besonderen Abstands-/Hygieneregeln möglich.

 


· Musikschule

 

Informationen hierzu unter musikschule-wilhelmshaven.de

 


· Digitales Lernen

Digitales Lernen rückt immer weiter in den Fokus, auch wir bieten vermehrt digitales Lernen an. Schauen Sie ins Programmheft.


 

Wir wünschen alle ein schönes Weihnachtsfest.

Bleiben Sie gesund!

 

Ihre

 

Volkshochschule Wilhelmshaven

 

 

 

 

 

Update zum aktuellen Stand der VHS (31.01.2021)

 

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

aufgrund der letzten Beschlüsse auf Bund/Länderebene haben wir aktuell folgende Regelungen für uns getroffen:

Das Gebäude der VHS-Verwaltung ist für den öffentlichen Publikumsverkehr bis zum 31.01.2020 geschlossen.

 

(الترجمة إلى اللغة العربية)

Selbstverständlich sind wir weiterhin für Sie erreichbar unter:

 



•    VHS-Hotline:                       04421 16-4000

•    Integrationsteam:              04421 16-4008

•    Bildungsberatungsstelle:   04421 16-4022

•    Geschäftsführung/
Personalangelegenheiten:       04421 16-4004

oder per E-Mail unter info@vhs-whv.de

 

In dringenden Fällen sind wir auch persönlich für Sie da, rufen Sie uns in diesen Fällen unter der oben angebenden Telefonnummer an, damit wir einen Termin mit Ihnen absprechen können.

 


Wir setzen alle unsere VHS-Veranstaltungen,  ab Mittwoch, den 16.12.2020 bis zum 31.01.2021 aus, d. h. es findet kein Präsenzunterricht mehr statt.

Mögliche Online-Unterrichte können selbstverständlich beibehalten oder aufgenommen werden.

 


Unsere Projektmaßnahmen sowie Integrations-/Sprachkurse, Einbürgerungstests und auch Prüfungen setzen ebenfalls bis zum 31.01.2021 aus, d. h. es findet kein Präsenzunterricht mehr statt.


· Deutsch- und Fremdsprachenberatung

nur mit vorherige telefonischer Anmeldung (Tel. 16-4000)


· Zweiter Bildungsweg

Die Fortführung der Form der Schulabschluss-Lehrgänge werden bis zum 31.01.2021 in digitaler Form fortgeführt. Weitere Informationen über Herrn Tjettmers (Tel. 16-4012) sowie Herrn Gabriel-Jürgens (Tel. 16-4002)


 · Ausbildungsrestaurant

Unser Ausbildungsrestaurant muss leider weiterhin geschlossen bleiben. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen mit Ihnen.


 · Beratung

 

Beratungen zum Kursangebot finden bevorzugt per Telefon (04421 16-4000) oder per E-Mail (info@vhs-whv.de) statt. Persönliche Beratungen sind mit besonderen Abstands-/Hygieneregeln möglich.

 


· Musikschule

 

Informationen hierzu unter musikschule-wilhelmshaven.de

 


· Digitales Lernen

Digitales Lernen rückt immer weiter in den Fokus, auch wir bieten vermehrt digitales Lernen an. Schauen Sie ins Programmheft.


 

Wir wünschen alle ein schönes Weihnachtsfest.

Bleiben Sie gesund!

 

Ihre

 

Volkshochschule Wilhelmshaven

 

 

 

 

 

Update zum aktuellen Stand der VHS (16.12.2020)

 

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

aufgrund der letzten Beschlüsse auf Bund/Länderebene haben wir aktuell folgende Regelungen für uns getroffen:

 

Wir setzen alle unsere VHS-Veranstaltungen, Projektmaßnahmen ab Mittwoch, den 16.12.2020 sowie Integrations-/Sprachkurse, Einbürgerungstests und auch Prüfungen ab Donnerstag, 17.12.2020 bis zum 10.1.2021 aus, d. h. es findet kein Präsenzunterricht mehr statt.

Mögliche Online-Unterrichte können selbstverständlich beibehalten oder aufgenommen werden.


· Deutsch- und Fremdsprachenberatung

nur mit vorherige telefonischer Anmeldung (Tel. 16-4000)


· Zweiter Bildungsweg

Die Schulabschluss-Lehrgänge setzen bis zum 10.1.2021 aus.


 · Ausbildungsrestaurant

Unser Ausbildungsrestaurant muss leider weiterhin geschlossen bleiben. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen mit Ihnen.


 · Beratung

 

Beratungen zum Kursangebot finden bevorzugt per Telefon (04421 16-4000) oder per E-Mail (info@vhs-whv.de) statt. Persönliche Beratungen sind mit besonderen Abstands-/Hygieneregeln möglich.

 


· Musikschule

 

Informationen hierzu unter musikschule-wilhelmshaven.de

 


· Digitales Lernen

Digitales Lernen rückt immer weiter in den Fokus, auch wir bieten vermehrt digitales Lernen an. Schauen Sie ins Programmheft.


 

Wir wünschen alle ein schönes Weihnachtsfest.

Bleiben Sie gesund!

 

Ihre

 

Volkshochschule Wilhelmshaven

 

 

 

 

 

Update zum aktuellen Stand der VHS (04.12.2020)

 

 

Download: VHS-Hygieneregeln/-konzept (3sprachig), Stand 04.12.2020

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

die für den November ausgesetzten Maßnahmen werden, aufgrund der letzten Beschlüsse auf Bund/Länderebene auch weiterhin geschlossen bleiben.

 

Da es nicht sinnvoll ist, die verbleibenden Veranstaltungen ggf. im Januar nochmal hochzufahren, gilt die Aussetzung bis zum Semesterende, also längstens bis Januar 2021.

 

 Die geschlossenen Veranstaltungen betreffen:

 

alle Vortragsveranstaltungen

 

junge vhs

  • Selbstbehauptungskurse
  • Schwimmkurse
  • Kochkurse

Kultur Gestalten

  • Theaterwerkstatt
  • Kinovorstellungen
  • Singen
  • Tanzen
  • Spieletreff

Gesundheit

Neu, auf Wunsch der Stadt: Bewegungs-/Entspannungskurse

  • Kochkurse
  • Schwimmkurse
  • Reisen mit Übernachtung
  • Selbstverteidigungskurse

Alle anderen VHS-Veranstaltungen werden wir fortsetzen.

 


· Deutsch- und Fremdsprachenberatung

nur mit vorherige telefonischer Anmeldung (Tel. 16-4000)


· Zweiter Bildungsweg

Die Schulabschluss-Lehrgänge finden weiterhin statt.


· Maßnahmen/Projekte

 

Maßnahmen aus dem Projektbereich finden weiterhin statt.


 · Ausbildungsrestaurant

Unser Ausbildungsrestaurant muss leider aufgrund der neuen Relgen ab dem 02.11.2020 wieder schließen. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen mit Ihnen.


 · Beratung

 

Beratungen zum Kursangebot finden bevorzugt per Telefon (04421 16-4000) oder per E-Mail (info@vhs-whv.de) statt. Persönliche Beratungen sind mit besonderen Abstands-/Hygieneregeln möglich.

 


· Musikschule

 

Informationen hierzu unter musikschule-wilhelmshaven.de

 


· Digitales Lernen

Digitales Lernen rückt immer weiter in den Fokus, auch wir bieten vermehrt digitales Lernen an. Schauen Sie ins Programmheft.


 

Für die Volkshochschule und Musikschule Wilhelmshaven gGmbH gilt fortführend die Einhaltung unserer Abstands- und Hygieneregeln:

  • Abstandsregeln einhalten, mind. 1,5 m
  • Tragen des MNS ist in allen Gebäuden der VHS Pflicht (Absetzung am Sitzplatz im Kursraum sowie am Büroarbeitsplatz)
  • Mehrfaches Händewaschen
  • Mehrfaches Stoßlüften der Räume

Download: VHS-Hygieneregeln/-konzept (3sprachig), Stand 04.12.2020

Um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können, führen wir Besucherlisten. Selbstverständlich unter den entsprechenden Datenschutzregeln.

Datenschutzverordnung Corona

Es gilt die Niedersächsische Verordnung über Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2.

Bleiben Sie gesund!

 

Ihre

 

Volkshochschule Wilhelmshaven

 

 

 

 

 

Update zum aktuellen Stand der VHS (30.10.2020)

 

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wie Sie wahrscheinlich der Presse entnommen haben, hat die Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder zur Bekämpfung der Corona(SARS-CoV-2)-Pandemie beschlossen zahlreiche Bereiche der Freizeitgestaltung im November 2020 zu schließen: Gastronomiebereich, Kneipen, Übernachtungsangebote, Theater, Schwimmbäder und Fitnessstudios. Davon sind folgende VHS-Angebote betroffen, die auch wir als Bildungseinrichtung beachten müssen.

 

Daher werden auch wir, VHS-Angebote, die in diesen geannnten Bereichen angesiedelt sind, im November schließen. Dies betrifft Kurse in den Bereichen:

 

junge vhs

  • Selbstbehauptungskurse
  • Schwimmkurse
  • Kochkurse

 

Kultur Gestalten

  • Theaterwerkstatt
  • Kinovorstellungen
  • Singen
  • Tanzen
  • Spieletreff

 

Gesundheit

  • Kochkurse
  • Schwimmkurse
  • Reisen mit Übernachtung
  • Selbstverteidigungskurse

Für die Volkshochschule und Musikschule Wilhelmshaven gGmbH gilt fortführend die Einhaltung unserer Abstands- und Hygieneregeln:

  • Abstandsregeln einhalten, mind. 1,5 m
  • Tragen des MNS ist in allen Gebäuden der VHS Pflicht (Absetzung am Sitzplatz im Kursraum sowie am Büroarbeitsplatz)
  • Mehrfaches Händewaschen
  • Mehrfaches Stoßlüften der Räume

Download: VHS-Hygieneregeln/-konzept (3sprachig), Stand 30.10.2020

Um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können, führen wir Besucherlisten. Selbstverständlich unter den entsprechenden Datenschutzregeln.

Datenschutzverordnung Corona

 

Es gilt die Niedersächsische Verordnung über Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2.


· Deutsch- und Fremdsprachenberatung
nur mit vorherige telefonischer Anmeldung (Tel. 16-4000)


· Zweiter Bildungsweg

Die Schulabschluss-Lehrgänge finden weiterhin statt.


· Maßnahmen/Projekte

 

Maßnahmen aus dem Projektbereich finden weiterhin statt.


 · Ausbildungsrestaurant

Unser Ausbildungsrestaurant muss leider aufgrund der neuen Relgen ab dem 02.11.2020 wieder schließen. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen mit Ihnen.


 · Beratung

 

Beratungen zum Kursangebot finden bevorzugt per Telefon (04421 16-4000) oder per E-Mail (info@vhs-whv.de) statt. Persönliche Beratungen sind mit besonderen Abstands-/Hygieneregeln möglich.

 


· Musikschule

 

Informationen hierzu unter musikschule-wilhelmshaven.de

 


· Digitales Lernen

Digitales Lernen rückt immer weiter in den Fokus, auch wir bieten vermehrt digitales Lernen an. Schauen Sie ins Programmheft.


 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihre

 

Volkshochschule Wilhelmshaven

 

 

 

 

 

Update zum aktuellen Stand der VHS (13.10.2020)

 

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
liebe Bürgerinnen und Bürger,

wie Sie stetig über die öffentlichen Medien verfolgen können haben die Bundesregierung, das Land Niedersachsen und die örtlichen Behörden die Maßnahmen gegen die Corona-Infektion immer wieder den aktuellen Entwicklungen angepasst.

Auch wir bereiten uns täglich auf die neuen Entwicklungen vor, so haben wir bereits ein spezielles Hygienekonzept erstellt und unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen die Wiederaufnahme des Betriebes der Volkshochschule und Musikschule umgesetzt.


Aktuell gab es Änderungen der Niedersächsischen Verordnung über Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 (Niedersächsische Corona-Maßnahmen-Verordnung).

Für die Volkshochschule und Musikschule Wilhelmshaven gGmbH gilt fortführend die Einhaltung unserer Abstands- und Hgyieneregeln - eine Aufhebung dieser Regeln unsererseits ist aktuell nicht geplant:

  • Abstandsregeln einhalten
  • Tragen des MNS im Gebäude (Absetzung am Sitzplatz im Kursraum sowie am Büroarbeitsplatz)
  • Mehrfaches Händewaschen
  • Mehrfaches Stoßlüften der Räume

Download: VHS-Hygieneregeln/-konzept (3sprachig)

Um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können, werden wir Besucherlisten führen. Selbstverständlich unter den entsprechenden Datenschutzregeln.

Datenschutzverordnung Corona


· Kurse und Veranstaltungen

· Gesundheitskurse

· Deutsch- und Fremdsprachenberatung
nur mit vorherige telefonischer Anmeldung (Tel. 16-4000)

werden unter strengen Abstands-/Hygieneregeln durchgeführt.


· Zweiter Bildungsweg

Die Schulabschluss-Lehrgänge haben im Mai ihren Unterricht fortgesetzt  – allerdings unter besonderen Abstands-/Hygieneregeln.  Die Teilnehmer sind entsprechend informiert.


· Maßnahmen/Projekte

 

Maßnahmen aus dem Projektbereich, werden unter strengen Abstands-/Hygieneregeln durchgeführt. Die Betroffenen werden in der jeweilgen Maßnahme/Projekt hierzu gesondert informiert.

 


· Schulverpflegung

Mit der Rundverfügung 12/2020 der Niedersächsischen Landesschulbehörde wurde mitgeteilt, dass eine gemeinsame Mittagsverpflegung bis auf weiteres untersagt ist.
Aus diesem Grund wurden ab Mai 2020 die Lastschriften gestoppt und kein Essengeld mehr eingezogen. Das entstandene anteilige Guthaben werden wir Ihnen selbstverständlich, zum Schuljahresende, erstatten. Selbständige Rücklastschriften durch Widerspruch bitten wir Ihrerseits zu vermeiden. Dadurch entstehen unnötige Mehrkosten zu Ihren Lasten, die wir mit dem anteiligen Guthaben verrechnen müssen. Individualvereinbarungen zu einzelnen Auszahlungen sind nicht möglich.  Für evtl. Rückfragen: Frau Heike Harms, Tel.: 04421/164005, E-Mail: heike.harms@vhs-whv.de


· Übungsrestaurant

Unser Übungsrestaurant ist für Sie geöffnet, jedoch gilt hier ein spezielles Hygienekonzept. Für den Besuch unseres Übungsrestaurant ist eine Reservierung vorab notwendig. Reservieren können Sie telefonisch unter 04421 16-4085.


 · Beratung

 

Beratungen zum Kursangebot finden bevorzugt per Telefon (04421 16-4000) oder per E-Mail (info@vhs-whv.de) statt. Persönliche Beratungen sind mit besonderen Abstands-/Hygieneregeln möglich.

 


· Musikschule

 

Informationen hierzu unter musikschule-wilhelmshaven.de

 


· Digitales Lernen

Digitales Lernen rückt immer weiter in den Fokus, auch wir bieten vermehrt digitales Lernen an. Schauen Sie ins Programmheft.

 


 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihre

 

Volkshochschule Wilhelmshaven

 

 

 

 

 

Kostenloser Corona-Test (bis 15.09.2020) nach Auslandsaufenthalt empfohlen

Aus gegebenem Anlass und, weil unser Gesundheitsminister darauf hingewiesen hat, empfehlen wir allen, die sich im Ausland befunden haben bei Rückreise (z. B. am Flughafen oder bei der zuständigen Gesundheitsbehörde), einen kostenlosen Corona Test durchzuführen.

Auch, wenn das Urlaubsland nicht unbedingt zu den Risikogebieten gehört, ist dieser Test ratsam und eine gute Vorsorgemaßnahme. So können wir dazu beitragen einen Anstieg von Corona Fällen zu vermeiden und unsere Mitmenschen schützen.

 Helfen Sie mit!

Update zum aktuellen Stand der VHS (31.08.2020)

 

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wie Sie bereits über die öffentlichen Medien verfolgen können haben in den vergangenen Wochen die Bundesregierung, das Land Niedersachsen und die örtlichen Behörden die Maßnahmen gegen die Corona-Infektion immer wieder den aktuellen Entwicklungen angepasst.

 

Auch wir bereiten uns täglich auf die neuen Entwicklungen vor, so haben wir bereits ein spezielles Hygienekonzept erstellt und unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen die Wiederaufnahme des Betriebes der Volkshochschule und Musikschule umgesetzt.

 


Wir bitten Sie um Einhaltung unserer:

Hygieneregeln

 

 

Um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können, werden wir Besucherlisten führen. Selbstverständlich unter den entsprechenden Datenschutzregeln.

Datenschutzverordnung Corona

 

 


 Folgende allgemeine Informationen für Sie:

· Kurse und Veranstaltungen

Kurse und angebotene Veranstaltungen werden ab dem 18.05.2020 fortgesetzt.

· Gesundheitskurse ab dem 2.06.2020

Über die Ersatztermine werden Sie, sobald diese feststehen gesondert von uns informiert.

Von dieser Regelung sind auch die Deutsch- und Fremdsprachenberatung betoffen.


· Zweiter Bildungsweg

Ab dem 6.05.20 konnten die Schulabschluss-Lehrgänge ihren Unterricht fortsetzten  – allerdings unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen.  Die Teilnehmer sind entsprechend informiert.


· Maßnahmen/Projekte

 

Maßnahmen aus dem Projektbereich, planen wir nach Weisung der Landesregierung ab dem 11.05.2020 fortzusetzen, ggf. auch weiterhin in alternativen Unterrichtsformen, z. B. in digitaler Form. Sollten Sie hiervon betroffen sein, werden hierzu gesondert informiert.

 


· Schulverpflegung

Mit der Rundverfügung 12/2020 der Niedersächsischen Landesschulbehörde wurde mitgeteilt, dass eine gemeinsame Mittagsverpflegung bis auf weiteres untersagt ist.
Aus diesem Grund werden wir ab Mai 2020 die Lastschriften stoppen und kein Essengeld mehr einziehen. Das entstandene anteilige Guthaben werden wir Ihnen selbstverständlich, zum Schuljahresende, erstatten. Selbständige Rücklastschriften durch Widerspruch bitten wir Ihrerseits zu vermeiden. Dadurch entstehen unnötige Mehrkosten zu Ihren Lasten, die wir mit dem anteiligen Guthaben verrechnen müssen. Individualvereinbarungen zu einzelnen Auszahlungen sind nicht möglich.  Für evtl. Rückfragen: Frau Heike Harms, Tel.: 04421/164005, E-Mail: heike.harms@vhs-whv.de


 · Beratung

 

Eine Beratung zum Kursangebot findet weiterhin ausschließlich per Telefon (04421 16-4000) oder per E-Mail (info@vhs-whv.de)  statt.

 


· Musikschule

 

Informationen hierzu unter musikschule-wilhelmshaven.de

 


· Digitales Lernen

Kennen Sie schon unsere Kurse die in digitaler Form stattfinden, diese stellen wir immer wieder unter auf der Startseite unter "Aktuelle Veranstaltungen" vor.

 


 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihre

 

Volkshochschule Wilhelmshaven

 

 

 

 

 

Wie geht es weiter? (Stand 30.04.2020)

 

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

 

wir sind auch weiterhin aufgerufen Verantwortung dafür zu tragen, dass die Ausbreitung des Corona-Virus sich möglichst langsam vollzieht, um eine mögliche Überlastung des Gesundheitssystems zu vermeiden.

 

 

Nach den neuesten Entscheidungen gilt für uns daher folgendes:

 

 

 

 

· Kurse und Veranstaltungen

Kurse und angebotene Veranstaltungen werden weiterhin zunächst bis Mittwoch, 6. Mai 2020 ausgesetzt.

Über die Ersatztermine werden Sie, sobald diese feststehen gesondert von uns informiert.

Von dieser Regelung sind auch die Deutsch- und Fremdsprachenberatung sowie geplante Studienreisen innerhalb Deutschlands und dem europäischen Ausland betroffen.


· Maßnahmen/Projekte

 

Nicht ausgesetzt sind unsere Maßnahmen aus dem Projektbereich, diese werden in alternativen Unterrichtsformen, z. B. in digitaler Form weitergeführt, ebenso ggf. vereinzelte Kurse. Sollten Sie hiervon betroffen sein, werden wir Sie gesondert hierzu informieren.


· Restaurant und Kantine

 

Das Übungsrestaurant in der Schellingstraße 19 und die Kantine der Unfallkasse des Bundes bleiben bis auf weiteres vorerst geschlossen.

 


· Schulverpflegung (Stand 30.04.2020)

Mit der Rundverfügung 12/2020 der Niedersächsischen Landesschulbehörde wurde mitgeteilt, dass eine gemeinsame Mittagsverpflegung bis auf weiteres untersagt ist.
Aus diesem Grund werden wir ab Mai 2020 die Lastschriften stoppen und kein Essengeld mehr einziehen. Das entstandene anteilige Guthaben werden wir Ihnen selbstverständlich, zum Schuljahresende, erstatten. Selbständige Rücklastschriften durch Widerspruch bitten wir Ihrerseits zu vermeiden. Dadurch entstehen unnötige Mehrkosten zu Ihren Lasten, die wir mit dem anteiligen Guthaben verrechnen müssen. Individualvereinbarungen zu einzelnen Auszahlungen sind nicht möglich.  Für evtl. Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung: Frau Heike Harms, Tel.: 04421/164005, E-Mail: heike.harms@vhs-whv.de


 · Beratung

 

Eine Beratung zum Kursangebot findet weiterhin ausschließlich per Telefon (04421 16-4000) oder per E-Mail (info@vhs-whv.de)  statt.

 


· Musikschule

 

Informationen hierzu unter musikschule-wilhelmshaven.de

 


· Digitales Lernen

Kennen Sie schon unsere neuen Kurse, die außerhalb der VHS stattfinden? Eine kleine Auswahl finden Sie in der Broschüre.

Weitere auf der Startseite unter "Aktuelle Veranstaltungen".

 


 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihre

 

Volkshochschule Wilhelmshaven

 

 

 

 

 

Schutz vor dem Coronavirus (Stand 20.03.2020)

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

wir alle sind aufgerufen Verantwortung zu tragen dafür, dass die Ausbreitung des Corona-Virus sich möglichst langsam vollzieht, um eine mögliche Überlastung des Gesundheitssystems zu vermeiden.

In der Volkshochschule Wilhelmshaven und der Musikschule Wilhelmshaven sind zunächst bis zum 19. April 2020 alle angebotenen Veranstaltungen, Kurse und Projekte ausgesetzt. Ebenso sind auch das Übungsrestaurant in der Schellingstraße 19 und die Kantine der Unfallkasse des Bundes bis auf weiteres vorerst geschlossen. Von dieser Regelung sind auch die Deutsch- und Fremdsprachenberatung sowie geplante Studienreisen innerhalb Deutschlands und dem europäischen Ausland betroffen.

 

Die häufigsten Fragen möchten wir Ihnen kurz beantworten:

 

  •  Wie geht es weiter? Rückerstattung von Gebühren

Falls Sie als Teilnehmer/-in von einer Kursabsage betroffen sind, werden Ihre Gebühren am Ende des Semesters mit ausgefallenen Unterrichtsstunden verrechnet und Ihnen gutgeschrieben.


  •  Rückerstattung von Gebühren für Schulverpflegung

Da alle allgemein- und berufsbildenden Schulen sowie alle Kindertagesstätten ab dem 16.03.2020 bis vorerst 19.04.2020 geschlossen wurden, wird auch die Mittagsverpflegung seitens der Volkshochschule und Musikschule gGmbH bis dahin eingestellt.

Da wir noch nicht definitiv wissen, zu wann der Schulbetrieb wieder aufgenommen wird, erstatten oder verrechnen wir zum Ende des Schuljahres das bis dahin für den Zeitraum der Schulschließungen eingezogene Essengeld. Die Einzüge laufen daher normal weiter. Um unnötige Kosten und Unannehmlichkeiten zu vermeiden, bitten wir, von Rücklastschriften abzusehen.


Haben Sie weitere Fragen/Anregungen/Vorschläge/Lob/Kritik Sie erreichen uns telefonisch unter 04421 16-4000 oder über unser Kontaktformular.

Wir werden Sie hier stetig aktuell informieren!

Ihre

Volkshochschule und Musikschule Wilhelmshaven

 


Nachtrag "Erlass Land Niedersachsen" (Stand 17.03.2020, 11:14 h)

 

In der Volkshochschule Wilhelmshaven und in der Musikschule Wilhelmshaven sind jetzt alle angebotenen Veranstaltungen, Kurse und Projekte ausgesetzt.

Ebenso sind auch das Übungsrestaurant in der Schellingstraße 19 ab heute und die Kantine der Unfallkasse des Bundes ab Morgen bis auf weiteres vorerst geschlossen.


Schutz vor dem Coronavirus: VHS Verwaltung eingeschränkt geöffnet (Stand: 17.03.20)

(الترجمة إلى اللغة العربية)

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Liebe Besucherinnen und Besucher,

Selbstverständlich sind wir weiterhin für Sie erreichbar unter:

•    VHS-Hotline:                       04421 16-4000

•    Integrationsteam:              04421 16-4008

•    Bildungsberatungsstelle:   04421 16-4022

•    Geschäftsführung/
Personalangelegenheiten:       04421 16-4004

oder per E-Mail unter info@vhs-whv.de


Ihre Volkhochschule Wilhelmshaven

 

 


Unterrichtsausfall (Aktualisierung Stand: 15.03.20)

(الترجمة إلى اللغة العربية)

Aufgrund der Empfehlungen der Stadt Wilhelmshaven, des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge sowie der Dachverbände der Volkshochschulen und der Musikschulen stellen die Volkhochschule und die Musikschule Wilhelmshaven ab Montag, den 16.03.2020 bis voraussichtlich zum 19.04.2020 ebenfalls ihren Unterricht ein. Somit fallen alle Kurstermine und Prüfungen, die in diesem Zeitraum liegen - mit Ausnahme der unten aufgeführten Kurse - aus. Hiervon sind auch Kurse in unseren Außenstandorten sowie an weiteren externen Orten betroffen. Ob, wann und inwieweit Termine nachgeholt werden können, wird in der nächsten Zeit geklärt.

Folgende Kurse/Angebote finden zum jetzigen Zeitpunkt weiterhin statt:

  •   Projektmaßnahmen (über Agentur für Arbeit, Jobcenter etc.) (s. Stand 17.03.20, 11:14h)
  •   Unterricht im 2. Bildungsweg (Schulabschlüsse) (s. Stand 17.03.20)
  •   Einzel- und Kleingruppenunterricht (bis max. 3 SchülerInnen) an der Musikschule (s. Stand 17.03.20)

Über die weitere Entwicklung informieren VHS und Musikschule auf www.vhs-whv.de sowie unter www.musikschule-wilhelmshaven.de.

Da wir sicherlich in der Kürze der Zeit nicht alle Personen persönlich erreichen, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie Ihr Umfeld ebenfalls über den Ausfall der Kurstermine informieren, damit möglichst niemand vor verschlossenen Türen stehen wird.

Bei Fragen erreichen Sie uns zu den bekannten Geschäftszeiten: Volkshochschule, 04421 164000, info@vhs-whv.de oder Musikschule 04421 164028, musikschule@wilhelmshaven.de

Wir danken für Ihr Verständnis und bedauern die Unannehmlichkeiten, sicherlich stimmen Sie aber mit uns überein, dass gerade in dieser Situation die Gesundheit Vorrang hat.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Ihrer Volkshochschule!


Weitere Informationen finden Sie auch unter:

https://www.wilhelmshaven.de/Themen/Gesundheit/Coronavirus.php

Stadt spricht Betretungsverbot für Urlaubsrückkehrer aus


Hotline für individuellen Fragen zum Corona-Virus:

Die Stadt Wilhelmshaven hat ein Bürgertelefon eingerichtet, das ab sofort die Hotline des Gesundheitsamtes ablöst.

Das Bürgertelefon ist unter der Nummer 04421 161616 wochentags zwischen 9 und 17 Uhr erreichbar.


Schutz vor dem Coronavirus : Unterrichtsausfall

 

Aufgrund eines aktuellen Beschlusses der Stadt Wilhelmshaven stellt die VHS Wilhelmshaven ab Montag, den 16.03.2020 bis voraussichtlich zum 19.04.2020 ebenfalls ihren Unterricht ein. Somit fallen alle Kurstermine, die in diesem Zeitraum liegen - mit Ausnahme der unten aufgeführten Kurse - aus. Hiervon sind auch Kurse in unseren Außenstandorten sowie an weiteren externen Orten betroffen. Ob und inwieweit Termine nachgeholt werden können, klären wir in der nächsten Zeit. Sie erhalten dann individuell aus den Fachbereichen eine Nachricht mit weiteren Informationen.

Folgende Kurse/Angebote finden weiterhin statt:

•    Projektmaßnahmen (über Agentur für Arbeit, Jobcenter etc.)
•    Unterricht im 2. Bildungsweg (Schulabschlüsse)
•    Integrationskurse und DeuföV Kurse (BAMF)
•    Prüfungen im DaF/DaZ Bereich
•    Einzelmusikunterricht

Da wir sicherlich in der Kürze der Zeit nicht alle Personen persönlich erreichen, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie Ihr Umfeld ebenfalls über den Ausfall der Kurstermine informieren, damit möglichst niemand vor verschlossenen Türen stehen wird.

Bei Fragen erreichen Sie uns zu den bekannten Geschäftszeiten (Tel.: 04421 164000 oder info@vhs-whv.de).

Wir danken für Ihr Verständnis und bedauern die Unannehmlichkeiten, sicherlich stimmen Sie aber mit uns überein, dass gerade in dieser Situation die Gesundheit Vorrang hat.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Ihrer Volkshochschule!


Weitere Informationen finden Sie auch unter:

https://www.wilhelmshaven.de/Themen/Gesundheit/Coronavirus.php

Stadt spricht Betretungsverbot für Urlaubsrückkehrer aus


Hotline für individuellen Fragen zum Corona-Virus:

Die Stadt Wilhelmshaven hat ein Bürgertelefon eingerichtet, das ab sofort die Hotline des Gesundheitsamtes ablöst.

Das Bürgertelefon ist unter der Nummer 04421 161616 wochentags zwischen 9 und 17 Uhr erreichbar.


Coronavirus: Aktuelle Informationen

Die Stadt Wilhelmshaven hat verfügt, dass Veranstaltungen mit einer Anzahl ab 1.000 Personen nicht mehr stattfinden dürfen.

VHS-Kurse und Seminare sind davon nicht betroffen. Die veränderte Situation veranlasst jedoch auch uns, täglich mehrmals die Lage für unser Haus und die unterschiedlichen Kursangebote zu bewerten. Bei Kursausfällen etc. werden Sie entsprechend informiert.
 
Sollten Sie in diesen Tagen einen Kurs bei uns besuchen, bitten wir Sie, die üblichen Hygienemaßnahmen zum Infektionsschutz zu beachten.

 
Über die weitere Entwicklung halten wir Sie über unsere Medien auf dem Laufenden.

Ihre VHS Wilhelmshaven


Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.wilhelmshaven.de/Themen/Gesundheit/Coronavirus.php

Stadt spricht Betretungsverbot für Urlaubsrückkehrer aus


Hotline für individuellen Fragen zum Corona-Virus:

Die Stadt Wilhelmshaven hat ein Bürgertelefon eingerichtet, das ab sofort die Hotline des Gesundheitsamtes ablöst.

Das Bürgertelefon ist unter der Nummer 04421 161616 wochentags zwischen 9 und 17 Uhr erreichbar.

Detailsuche

Veranstaltungskalender

Juli 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415 161718
19202122232425
26 2728293031 

Kontakt

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421 16 4000
Fax: 04421 16 4099
E-Mail: info@vhs-whv.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 08:30 - 16:30 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:30 Uhr

Download

Programmheft
Volkshochschule & Musikschule
1. Semester 2021


Verteilerstellen
Wilhelmshaven
Umland

Nach oben

VHS-Übungsrestaurant

Derzeit aufgrund der aktuellen Situation nicht geöffnet

  Besucherregeln Restaurant

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
NDS
BBV
VHS App Logo