Ein Friedenszeichen in Wilhelmshaven




Vier Sprachen - eine Bedeutung: "Der Friede sei mit euch!" zusammengefasst auf einem zweieinhalb Meter hohem Friedenspfahl. Der Friedenspfahl gilt als Hoffnungszeichen, an dem die Waffen der Gewalt niedergelegt werden und ist ein weltweites Symbol des Friedens und der Gerechtigkeit. Seinen Ursprung hat der Friedenspfahl im Jahr 1969 durch den Japaner Masahisa Goi. Dieser wollte somit Friedensgebete an verschiedenen Orten aussprechen und zudem sichtbar machen. In bereits 191 Ländern weltweit stehen mittlerweile rund 250 000 Holzpfähle und nun auch einer in Wilhelmshaven. Gebaut wurde der Friedenspfahl aus Eiche von der Holzwerkstatt der Volkshochschule Wilhelmshaven durch das Projekt BIWAQ (Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier)

Das Projekt BIWAQ richtet sich an Langzeitarbeitslose, Leistungsbedürftige mit gesundheitlichen Einschränkungen und alleinerziehende, wiedereinsteigende Mütter in entwicklungsbedürftigen Stadtteilen.

 

Weitere Infos über das Projekt BIWAQ erhalten Sie unter:

Iris Lüttkenhaus
Admiral-Klatt-Straße 50, 26382 Wilhelmshaven
Telefon: 04421 50028-12
E-Mail:   iris.luettkenhaus@vhs-wilhelmshaven.de

 

 


Veranstaltungskalender

Februar 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28    

Kontakt

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Tel.: 04421 16 4000
Fax: 04421 4099
E-Mail: info@vhs-whv.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:

08:30 - 12:30 Uhr,
14:00 - 16:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Download

Programmheft
Volkshochschule & Musikschule
2. Semester 2018


Verteilerstellen Wilhelmshaven, Umland

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
NDS
BBV
VHS App Logo