Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur Gestalten >> Literatur und kreatives Schreiben

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Literatur am Vormittag

(Hans Beutz Haus, ab Di., 5.2., 10.00 Uhr )

Der Roman des Amerikaners Amor Towles "Ein Gentleman in Moskau" ist eine Zeitreise durch 30 Jahre Moskauer Politik und Geschichte. Im Mittelpunkt steht der liebenswürdige Protagonist Graf Alexander Rostov, der 1922 erst zum Tode verurteilt, dann jedoch lebenslangen Hausarrest im Moskauer Luxushotel Metropol gestellt wird. Mit seinem Charme und Wissen beobachtet er, wie unter den Sowjets Stück um Stück der Glanz Russlands zerstört wird.

Anmeldung möglich Paris im Spiegel der Literatur

(Hans Beutz Haus, ab Di., 5.2., 10.30 Uhr )

Die anderen Städte sind Städte, Paris ist die Welt.
Das Zitat eines bekannten französischen Schriftstellers gilt heute nur noch in eingeschränkter Form , wenn man an das touristische Paris denkt. Die Lichter von Paris scheinen aber immer noch, wenn man in den Werken französischer Dichter und Romanciers stöbert. Dies soll in dem Kurs anhand folgender Texte geschehen:
Victor Hugo: Der Glöckner von Notre Dame
Emile Zola: Der Bauch von Paris
Erzählungen, Gedichte und Chansons
Hanns-Josef Ortheil: Paris, links der Seine (ein literarischer Streifzug durch das "rive gauche")
Dieses Thema wird bereits im zweiten Semester besprochen.

Anmeldung möglich VHS vor Ort: Literatur am Nachmittag

(Wohnpark am Deich, ab Di., 5.2., 16.00 Uhr )

In seinem Roman "Die Erfindung des Lebens" greifen Hanns Josef Ortheil auf seine eigene, außerordentliche Biografie zurück und erzählt die Geschichte eines jahrelang stummen Kindes bis zu seinen ersten Erfolgen als Schriftsteller. Das Börsenblatt bewertet diesen Roman mit "feinnervig, milieukräftig und zeitnah. Ein wunderbares Buch einer Ichwerdung".

Kurs abgeschlossen Im Fahrtwind - Autorenlesung mit Musik

(Hans Beutz Haus, ab Do., 14.3., 18.30 Uhr )

Das Wilhelmshavener Autorenquartett Thomas Harden, Sibet Riexinger, Gudrun und Rüdiger Rose stellt Geschichten und Gedichte aus eigener Feder vor. Alle vier gehören dem Arbeitskreis ostfriesischer Autorinnen und Autoren sowie einer neuen Schortenser Literaturgruppe an. Die Zuhörer werden zum Nachdenken, Mitfühlen und zum Schmunzeln eingeladen.
Fotos und Fotografiken unterstützen die Aufnahme der Texte, setzen weitere Impulse. Die Akkordeonistin Helga Urban gestaltet den Abend musikalisch.

Kurs abgeschlossen Sütterlinschrift schreiben und lesen lernen

(Hans Beutz Haus, ab Fr., 29.3., 18.00 Uhr )

Oma und Opa haben sie noch gelernt, die Sütterlinschrift. Die Sütterlinschrift ist eine von mehreren altdeutschen Schriften. Für Sie ein Buch mit sieben Siegeln? Dann lernen Sie es von der Pike auf. Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, nahezu fehlerfrei zu schreiben und Auszüge von Original-Textvorlagen zu lesen. Dieser Kurs richtet sich an Früher-mal-Sütterlin-Schreiber, Ahnenforschung-Betreiber, Hobby-Archivisten (z.B. Kirchenbücher), Poesie-Album-von-Oma-Besitzer und alle anderen Sütterlin-Interessierten. Teilnehmer aus ehemaligen Kursen sind herzlich willkommen - es wird auf jeden Fall etwas Neues und Frisches geben!

Anmeldung möglich Nachlese zur Leipziger Buchmesse 2019

(Hans Beutz Haus, ab Mi., 3.4., 18.30 Uhr )

Die Leipziger Buchmesse, diesmal vom 21.bis 24.3.2019, hat eine Tradition bis in die Mitte des 17.Jh. zurück. Ihr Vorteil gegenüber dem Messe-Platz Frankfurt liegt bis heute in der größeren Nähe zum Publikum, planmäßig gepflegt durch Öffnung für Privatbesucher vom ersten Messetag an, und durch gute Bedingungen für kleine Verlage und für Themen auch abseits vom Mainstream, außerdem durch Buchpreise und Schwerpunkte im osteuropäischen Raum, diesmal mit dem Ehrengastland Tschechien. Aus alledem ergibt sich eine große Fülle von Lesungen und Gesprächen, viele unter dem stadtweit gastfreundlichen Motto Leipzig liest.
Wer nicht in Leipzig selbst teilnehmen konnte, bekommt zwar einen Überblick durch die Medien, die das große Bücherfest eher plakativ begleiten. Dieser VHS-Abend bietet Einzelheiten und Querverbindungen, Neuerscheinungen und Wiederentdeckungen, aber eher subjektiv aus der Messebesuchs- und Lese-Erfahrung einer Literaturkreis-Moderatorin und einer Buchhändlerin, im Gespräch mit dem Literaturkreis, der sonst GERADE MITTWOCHS! in der Buchhandlung Prien, F´groden zusammenkommt.

Anmeldung möglich "Haken schlagen" - Krimilesung mit Lothar Englert

(Hans Beutz Haus, ab Di., 21.5., 19.00 Uhr )

Die Stimmung von Hauptkommissar Jonte Janßen ist so trübe wie ein ostfriesischer Wintertag. Der brutale Mord an einer jungen Frau in Esens liegt schon einige Zeit zurück, doch der Fall lässt ihn nicht los. Vom Vorgesetzten als "dead case" eingestuft, drehen sich seine Gedanken unaufhörlich darum - bis ein Geschäftsmann auf Durchreise erschlagen in der Tiefgarage seines Hotels aufgefunden wird und Jonte Janßen samt Team schleunigst Ermittlungserfolge vorweisen sollen. Weder die Polizeiinspektion noch die Stadt Aurich können sich weitere schlechte Publicity leisten. Als die wenigen Verdächtigen beginnen, Haken zu schlagen, nimmt sich Jonte Janßen vor, endlich aufzuräumen...
Zwei brutale Morde, ein resignierter Ermittler und ein ostfriesischer Blick auf die Welt - Lothar Englert trifft mit seinem ersten Kriminalroman voll ins Schwarze.
Lothar Englert ist für seine Ostfriesland-Chronik bekannt. Mit "Haken schlagen" legt er sein Krimi-Debüt vor. Der Autor lebt in Aurich.

Anmeldung möglich Die Runen

(Hans Beutz Haus, ab Sa., 1.6., 10.00 Uhr )

Die Runen sind weit mehr als ein altes Alphabet unserer Vorfahren. Sie sind komprimierte Zeichen der germanischen Kosmologie und Mythenwelt und uralte Symbole aller Aspekte der Schöpfung und des menschlichen Lebens.
Die 24 Runen der Runenreihe (Älteres Futhark) sind semiotisch gesehen Zeichen mit mehreren Aspekten. Jede Rune hat einen eigenen Laut, im Urgrund von Geräuschen der Natur entlehnt; sie hat eine schlichte äußere Gestalt, die in vielen Fällen als eine Art Piktogramm den Blick öffnet für ihre einfache, grundsätzliche und weitgehend bekannte Bedeutung.
Jeder Runenlaut lässt sich tönen, jede Runengestalt körperlich nachstellen und in beliebiges Material ritzen.
Das Orakeln, zu dem die Runen genutzt werden können und wollen, verwendet oft das Bild der neun Welten des nordischen Weltenbaumes Yggdrasil.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Veranstaltungskalender

März 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    1 2 3
4 5 6 7 89 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Kontakt

Volkshochschule Wilhelmshaven
Virchowstraße 29
26382 Wilhelmshaven

Tel.: 04421 16 4000
Fax: 04421 4099
E-Mail: info@vhs-whv.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:

08:30 - 12:30 Uhr,
14:00 - 16:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Download

Programmheft
Volkshochschule & Musikschule
1. Semester 2019


Verteilerstellen Wilhelmshaven, Umland

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
NDS
BBV
VHS App Logo