Sie befinden sich hier:

Jugend stärken im Quartiert (Backup)

Zielgruppen/Teilnehmende:

  • Arbeitslose Jugendliche und junge Erwachsene, für die das klassische Angebotsschema nicht ausreicht, 18 - 26 Jahre, mit und ohne Migrationshintergrund im Stadtsüden.
  • SchulvermeiderInnen (Sek II Bereich)
  • Jugendliche mit Beratungsbedarf


Anlauf- & Jugendberatungsstelle:

  • Aufenthaltsmöglichkeit für Jugendliche
  • Grundversorgung (Getränke, Snacks)
  • Rückzugsmöglichkeiten & Freizeitaktivitäten
  • Krisenintervention & flexible Betreuungszeiten im Einzelfall
  • Individuelle Beratungsangebote:
  • Begleitdienst zu Ämtern und Organisationen (z.B. Jobcenter, Tafel, Familienzentrum)
  • Hilfe bei Anträgen (z.B. Kindergeld, ALG II, Strom & Gas)
  • Beratung bei persönlichen Problemen

Wir unterstützen…


Persönlich
• Verbesserung der Tagesstruktur
• Sozialpädagogische Hilfen
• Hilfen zur beruflichen Integration
• Übergangsbegleitung nach Arbeitsaufnahme
• Abbau von Hemmnissen
• Case-Management


Praktisch
• Mikroprojekte: z. B. Aufwertung der Spielplätze, Restauration eines Spielewagens, Einrichtung eines Quartiergartens, Medien– und Digitalwerkstatt
• Orientierungsangebote in den Praxisbereichen: Holzwerkstatt, Metall- und Reparaturwerkstatt

 

Beruflich
• Bewerbungscoaching
• Berufsorientierung & Kompetenzanalyse
• Vermittlung interkultureller, personaler, sozialer und methodischer Kompetenzen
• Coaching
• Digitale Grundlagen

 

Zugangsvoraussetzungen:

Eine Teilnahme ist bis zu einem Alter von 26 Jahren möglich.

 

Durchführungsdauer:
Projektlaufzeit: Januar 2019 - Juni 2022
Teilnahmedauer: 1 Tag - 6 Monate

 

Ort:
Café-Süd
Volkshochschule und Musikschule
Wilhelmshaven gGmbH
Admiral-Klatt-Str. 50
26382 Wilhelmshaven
Tel: 0 44 21 500 28 13


Ansprechpartner:
Dennis Cordes
Telefon: 04421 50028-13
dennis.cordes@vhs-wilhemshaven.de

 

Mehr auch unter -> JUGEND STÄRKEN